Ahornsirup und Honig – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Ahornsirup und Honig

ist:

“Ahornsirup”: süßungsmittel aus dem Saft des Zuckerahorns
“Honig”: nahrungsmittel von Honigbienen hergestelltes Produkt aus Nektar oder Pflanzenlaussekreten und Speichel, das der Nahrungsversorgung dient

Ahornsirup

Honig

Substantiv

  • Süßungsmittel aus dem Saft des Zuckerahorns

Oberbegriffe

  • Sirup

Beispiel

  • Meine amerikanische Freundin isst gerne Pfannkuchen mit Ahornsirup zum Frühstück.
  • „Ahornsirup wird vor allem im nördlichen Amerika hergestellt, drei Viertel der Welternte werden in Quebec eingefahren.“
  • „Von aussen riecht der Ahornsirup nach Caramel, nach einem hellen Milchkaffee mit Zucker und nach Zigarettentabak.“

Substantiv

  • Nahrungsmittel von Honigbienen hergestelltes Produkt aus Nektar oder Pflanzenlaussekreten und Speichel, das der Nahrungsversorgung dient

Synonyme

  • Bienenhonig

Oberbegriffe

  • Lebensmittel

Unterbegriffe

  • Akazienhonig, Bienenhonig, Biohonig, Blatthonig, Blütenhonig, Glatthonig, Heidehonig, Honigtauhonig, Kleehonig, Landhonig, Lavendelhonig, Naturhonig, Rapshonig, Tannenhonig, Waldhonig, Wildhonig
  • übertr. Türkischer Honig (= weißer Nougat, fälschlicherweise für Helva oder Lokum)

Charakteristische Wortkombinationen

  • kaltgeschleuderter Honig, Honig schleudern, mit Honig süßen, heiße Milch mit Honig

Wortbildungen

  • :Adjektive/Adverbien: honigdick, honigfarben, honiggelb, honigsüß
  • :Substantive: Honigbär, Honigbehälter, Honigbeutler, Honigbiene, Honigbier, Honigbonbon, Honigbrot, Honigdachs, Honiggras, Honigkuchen, Honiglecken, Honiglikör, Honigmelone, Honigmond, Honignudel, Honigschlecken, Honigschleuder, Honigschöberl, Honigseife, Honigseim, Honigsorte, Honigtaferl, Honigtau, Honigtopf, Honigwabe, Honigwein

Beispiel

  • Das Frühstück war sehr eintönig, weil es weder Honig noch Marmeladen gab, nur Wurstaufschnitt.
  • Beim Schleudern wird der Honig durch die Fliehkräfte aus den Waben gepresst.
  • Tee kann man sehr gut mit Honig süßen.
  • Eine heiße Milch mit Honig beruhigte die angestrengten Stimmbänder.
  • „Den Honig unserer beiden Völker mischen wir nicht . So kann es vorkommen, dass am selben Standort geschmacklich und optisch zwei unterschiedliche Honige entstehen, weil die Bienen unterschiedliche Ziele anfliegen.“