Änderung und Veränderung – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Änderung und Veränderung

ist:

“Änderung”: wechsel eines Zustandes
“Veränderung”: der Wechsel von einem Zustand in einen anderen

Änderung

Veränderung

Substantiv

  • Wechsel eines Zustandes

Synonyme

  • Metamorphose, Modifikation, Umgestaltung, Veränderung, Wandlung

Unterbegriffe

  • Abänderung, Adressänderung, Anschriftenänderung, Ausbildungsänderung, Druckänderung, Erbänderung, Fahrplanänderung, Frequenzänderung, Gesetzesänderung, Grundgesetzänderung, Handänderung, Klimaänderung, Konzeptänderung, Kursänderung, Limitänderung, Meinungsänderung, Namensänderung, Nutzungsänderung, Paritätsänderung, Personenstandsänderung, Phasenänderung, Planänderung, Planungsänderung, Positionsänderung, Preisänderung, Programmänderung, Regeländerung, Richtungsänderung, Satzungsänderung, Sinnesänderung, Statutenänderung, Steueränderung, Strategieänderung, Strukturänderung, Tarifänderung, Temperaturänderung, Terminänderung, Umänderung, Umgebungsänderung, Verfassungsänderung, Verhaltensänderung, Wetteränderung, Zustandsänderung

Charakteristische Wortkombinationen

  • geforderte, geplante, grundlegende, notwendige, radikale, wesentliche, wichtige, willkürliche Änderung
  • keine/eine Änderung in Sicht sein
  • eine Änderung herbeiführen, vollziehen

Wortbildungen

  • :Änderungsanforderung, Änderungsantrag, Änderungshinweis, Änderungsindex, Änderungsinformation, Änderungskündigung, Änderungsrate, Änderungsschneider (→ Änderungsschneiderei), Änderungsverfahren, Änderungsvorschlag, Änderungswunsch

Beispiel

  • Ab morgen gibt es eine Änderung im Dienstplan.
  • Die Änderungen, die du an dem Entwurf vorgenommen hast, gefallen mir sehr gut.
  • Ursache für die Ausfälle war eine Änderung im Produktionsprozess.
  • Eine Auswirkung der Änderungen im Tarifvertrag wird sein, dass wir alle mehr verdienen.
  • Die letzte Änderung an dem Artikel hat der Admin wieder rückgängig gemacht.

Substantiv

  • der Wechsel von einem (alten) Zustand in einen anderen (neuen)
  • Resultat von

Synonyme

  • Wandelung, Änderung

Unterbegriffe

  • Luftveränderung
  • Bewusstseinsveränderung, Codeveränderung (Kodeveränderung), Druckveränderung, Formveränderung, Geruchsveränderung, Geschmacksveränderung, Gesellschaftsveränderung, Gewebeveränderung, Klimaveränderung, Lautveränderung, Lüftungsveränderung, Ortsveränderung, Persönlichkeitsveränderung, Quellcodeveränderung (Quellkodeveränderung), Systemveränderung, Verhaltensänderung
  • Sprachveränderung

Charakteristische Wortkombinationen

  • :mit Adjektiv (Quantifizierer): dramatische / einschneidende / fundamentale / gravierende / grundlegende / große / irrelevante / kleine / radikale / relevante / tiefgreifende / unbedeutende / winzige Veränderung
  • :mit Adjektiv: bauliche / demographische / genetische / gesellschaftliche / organisatorische / personelle / politische / strukturelle / ökonomische Veränderung
  • :mit Verb: Veränderungen ankündigen / bemerken / beobachten / bewirken / durchsetzen / erzwingen / herbeiführen / feststellen / registrieren / vornehmen
  • :mit Verb: Veränderungen zeichnen sich ab / stehen an / wirken sich aus auf / treten ein / finden statt
  • :mit Substantiv: Veränderungen der Arbeitswelt / des Klimas / der Kräfteverhältnisse / der Lage / der Landschaft / der Rahmenbedingungen / der Situation / des Status quo / der Struktur / des Umfeldes / der Verhältnisse
  • :in Kombination: (keine) Angst vor / (keine) Bereitschaft zur / Hoffnung auf / Mut zur / (kein) Wille zur / (kein) Wunsch nach Veränderungen
  • :in Kombination: einhergehen mit / sich einstellen auf / nachdenken über / reagieren auf Veränderungen

Wortbildungen

  • :Veränderungsprozess, Veränderungssucht

Beispiel

  • Die Veränderung in diesem Land ist deutlich spürbar, aber sie muss noch mehr Fahrt bekommen.
  • Warte es ab, die Veränderungen haben gerade erst begonnen.
  • „Heutzutage vollziehen sich die Veränderungen mit atemberaubender Geschwindigkeit.“
  • „Das erklärt wohl auch unser Beharrungsvermögen gegenüber Veränderungen.“
  • „In den nächsten zehn Jahren führt kein Weg an einer radikalen Veränderung des alltäglichen Lebens mehr vorbei.“
  • Das Resultat war eine große Veränderung, im Vergleich zum Anfang der Arbeit hatten wir jetzt doppelt so viele freiwillige Helfer.
  • „Manchen Anwälten entziehen die Behörden die Lizenz, wenn man glaubt, dass es mit den Veränderungen reicht.“