Aspik und Sülze – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Aspik und Sülze

ist:

“Aspik”: säuerliches Gallert aus Gelatine oder Kalbsknochen zum Überzug von Speisen
“Sülze”: in Gelee eingelegtes Fleisch oder Gemüse

Aspik

Sülze

Substantiv

  • säuerliches Gallert aus Gelatine oder Kalbsknochen zum Überzug von Speisen

Synonyme

  • Gelee, Sulz, Sülze

Oberbegriffe

  • Speise

Charakteristische Wortkombinationen

  • Aal in Aspik, Ei in Aspik, Fisch in Aspik, Hering in Aspik Geflügel in Aspik, Krabben in Aspik, Russisch Ei in Aspik

Beispiel

  • „Der königliche Haushofmeister Johann Rottenhöfer weist darin an, wie in Aspik eingelegte winzige Forellen die Tafel verschönern – und das Ganze wie ein Aquarium aussieht.“
  • „Und eine genaue Analyse zeigt: Dieser Minikubus enthält zwischen einem Teigboden und dem Aspik tatsächlich ein Stück Sardelle im Milligrammbereich.“
  • „Serviert wird estnische Küche: Sült (Fleisch in Aspik), Mulgikapsas (fettiges Sauerkraut) und Kama, eine süße Nachspeise.“

Substantiv

  • In Gelee eingelegtes Fleisch oder Gemüse

Synonyme

  • Sulz, … in Aspik

Oberbegriffe

  • Sülzwurst, Fleischgericht

Unterbegriffe

  • Kalbssülze, Napfsülze, Schweinskopfsülze, Presskopf, Bratensülze

Wortbildungen

  • :sülzen, Sülzgericht, Sülzkotelett

Beispiel

  • Sülze wird kalt gegessen.