Bewusstlos und Ohnmächtig – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen bewusstlos und ohnmächtig

ist:

“bewusstlos”: sich in einem Zustand ohne Bewusstsein befindend
“ohnmächtig”: ohne Bewusstsein seiend

bewusstlos

ohnmächtig

Adjektiv

  • sich in einem Zustand ohne Bewusstsein befindend

Synonyme

  • ohnmächtig, besinnungslos

Wortbildungen

  • Bewusstlosigkeit

Beispiel

  • Die bewusstlosen Patienten wurden in die Intensivstation gebracht.
  • Er schleppte sich noch ins Krankenhaus, bevor er bewusstlos zusammenbrach.
  • „Die Waräger eilen zu dem bewusstlosen General.“

Adjektiv

  • ohne Bewusstsein seiend
  • keine Möglichkeit habend, Einfluss zu nehmen

Sinnverwandte Wörter

  • besinnungslos, bewusstlos
  • hilflos, machtlos, wehrlos

Gegenwörter

  • wach
  • einflussreich, mächtig, wehrhaft

Oberbegriffe

  • mächtig

Beispiel

  • „Eine Frau auf der Straße war ohnmächtig geworden und zusammengefallen.“
  • „Ohne erkennbaren Grund schlug sie jeweils mit der Gummidichtung der Waschmaschine auf ihn ein, einmal wurde er ohnmächtig.“
  • Den neuen Entwicklungen mussten wir ohnmächtig zusehen.