Brioche und Hefezopf – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Brioche und Hefezopf

ist:

“Brioche”: gastronomie, französische Küche: rundes Gebäck aus Hefeteig
“Hefezopf”: süßes Hefegebäck in Form eines Zopfes

Brioche

Hefezopf

Substantiv

  • Gastronomie, französische Küche: rundes Gebäck aus Hefeteig

Synonyme

  • Apostelkuchen

Oberbegriffe

  • Gebäck, Backware, Lebensmittel

Beispiel

  • „Das gemütliche Pariser Frühstück mit Brioche, Kaffee und Orangensaft ist damit offiziell beendet.“
  • „Er hat Gäste, die sich von ihm ein kurz vorgebratenes Stück amerikanisches Rind mitgeben lassen, das sie zu Hause bei Niedrigtemperatur englisch oder medium zu Ende braten. Andere holen sich jedes Jahr Leberterrinen mit Brioche, vorgekochte Hummer oder Sauerbraten ab oder lassen es sich liefern.“

Substantiv

  • süßes Hefegebäck in Form eines Zopfes

Synonyme

  • Hefekranz, Striezel

Oberbegriffe

  • Gebäck, Nahrungsmittel

Beispiel

  • In diesem Hefezopf sind besonders viele Rosinen.
  • „Der Obmann ruft den Dank der Katzenmusikanten aus und schon laben wir uns an Hefezopf und belegtem Brot mit Schinken und Ei, es gibt Weinschorle und Bier, alles nicht zu knapp.“