Currywurst und Bratwurst – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Currywurst und Bratwurst

ist:

“Currywurst”: wurstspezialität, bestehend aus einer in Stücke geschnittenen gebratenen Brühwurst mit Pelle und einer Spezialsauce aus Tomatenmark und Curry-Pulver sowie anderen Gewürzen
“Bratwurst”: eine Wurst zum Braten oder Grillen

Currywurst

Bratwurst

Substantiv

  • Wurstspezialität, bestehend aus einer in Stücke geschnittenen gebratenen Brühwurst mit Pelle (Hülle) und einer Spezialsauce aus Tomatenmark und Curry-Pulver sowie anderen Gewürzen

Beispiel

  • Ich hätte gern eine Currywurst.
  • Kommsse vonne Schicht / wat Schön’res gibbt et nicht / als wie Currywurst. – (Diether Krebs, gesungen von Herbert Grönemeyer)

Substantiv

  • eine Wurst zum Braten oder Grillen
  • regional: geräucherte Rohwurst aus rohem, grobem Brät, die kalt gegessen oder in Wasser erwärmt wird

Gegenwörter

  • Brühwurst: Bockwurst, Knackwurst, Frankfurter, Wiener

Oberbegriffe

  • Würstchen, Wurst, Fleischware, Speise, Nahrungsmittel, Lebensmittel

Unterbegriffe

  • Currywurst, Geflügelbratwurst, Grillwürstchen, Hotdog, Kalbsbratwurst, Merguez, Meterbratwurst, Rostbratwurst, Thüringer

Charakteristische Wortkombinationen

  • Bratwurst essen, grillen, braten

Wortbildungen

  • :Bratwurstbude, Bratwurststand

Beispiel

  • Eine Bratwurst, bitte!
  • Von dem Mäuschen, Vögelchen und der Bratwurst (Brüder Grimm)
  • „Stattdessen aßen wir an einem Imbissstand eine Bratwurst, und die Bratwurst schmeckte sehr gut, und es gab Schrippen dazu, die auch sehr gut schmeckten.“
  • Zu einer zünftigen Brotzeit gehört eine geräucherte Bratwurst.