Dezidiert und Dediziert – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen dezidiert und dediziert

ist:

“dezidiert”: von Entscheidungen, Anweisungen, Meinungen, Forderungen: auf eindeutige und bestimmte Weise
“dediziert”: jemandem gewidmet, zugeeignet

dezidiert

dediziert

Adjektiv

  • von Entscheidungen, Anweisungen, Meinungen, Forderungen: auf eindeutige und bestimmte Weise

Sinnverwandte Wörter

  • ausdrücklich, bestimmt, energisch, entschieden, entschlossen, kategorisch, konkret, resolut, unwiderruflich

Gegenwörter

  • ambivalent, unsicher, zweideutig

Beispiel

  • Wir sollten diesen Standpunkt dezidiert vertreten.
  • „So kann man sie einerseits als Reaktion auf osmanische Mißwirtschaft in den arabischen Provinzen verstehen, aber auch als eine Reaktion auf Versuche, die Kohärenz des geschwächten Osmanischen Reichs durch die Schaffung eines dezidiert osmanischen Nationalismus zu stärken.“
  • „Robert Gernhardt, der in seinem Roman »Ich Ich Ich« von 1982 schon mal dezidiert (und auch »Joseph« dediziert) Eichendorff-Erzähltonfall vorführt oder in den »Lichten Gedichten« von 1997 mit »O wer da mitkreischen könnte« das hochsattsam bekannte Sommernachtsmitreisezitat travestiert mitkreischen läßt, “

Partizip II


Adjektiv

  • jemandem gewidmet, zugeeignet
  • speziell für eine bestimmte Aufgabenstellung geschaffen (entwickelt, eingerichtet, ihr zugeordnet)

Beispiel

  • „dedizierter Server: Ein Server, der nur dafür da ist, ganz bestimmte Dienste und Daten anderen Rechnern zukommen zu lassen oder nur für einen ganz bestimmten Großkunden zu arbeiten.“
  • „Ein dedizierter Grafikspeicher bezieht sich auf Grafikkarten und hat viele Vorteile.”Internetquelle
  • „Dediziert, im engl. dedicated, steht für die Limitierung eines Gerätes auf eine bestimmte Anwendung.“Internetquelle

Partizip II