Eileiter und Eierstock – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Eileiter und Eierstock

ist:

“Eileiter”: schlauch, der reife Eizellen vom Eierstock zur Kloake oder bei Säugetieren in die Gebärmutter transportiert
“Eierstock”: paarig angelegtes, primäres, weibliches Geschlechtsorgan bei Tieren

Eileiter

Eierstock

Substantiv

  • Schlauch, der reife Eizellen vom Eierstock zur Kloake oder bei Säugetieren in die Gebärmutter transportiert

Synonyme

  • Ovidukt

Oberbegriffe

  • Geschlechtsorgan

Wortbildungen

  • Eileiterentzündung, Eileiterruptur, Eileiterschwangerschaft

Beispiel

  • Beim Menschen sind die Eileiter etwa 10-15 cm lang.
  • „Der Eierstock produziert die weiblichen Hormone und die Eizellen, die vom Eileiter aufgefangen werden, wo die Befruchtung stattfindet.“

Substantiv

  • paarig angelegtes, primäres, weibliches Geschlechtsorgan bei Tieren

Synonyme

  • Oophoron, Ovar, Ovarium

Gegenwörter

  • Hoden

Oberbegriffe

  • Geschlechtsorgan, Keimdrüse

Wortbildungen

  • :Eierstockentzündung, Eierstockschwangerschaft

Beispiel

  • In den Eierstöcken werden die Eizellen gebildet.
  • „Der Eierstock produziert die weiblichen Hormone und die Eizellen, die vom Eileiter aufgefangen werden, wo die Befruchtung stattfindet.“
  • „Sie lernten, zu was der Hoden nutze war, die Funktion der Eierstöcke, und was es mit den Follikeln auf sich hatte.“
  • „Eierstöcke, optimal in Szene gesetzt und illuminiert, könnten so aussehen.“