Einwanderung und Zuwanderung – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Einwanderung und Zuwanderung

ist:

“Einwanderung”: dauerhafte Niederlassung in einem fremden Land
“Zuwanderung”: soziologie die dauerhafte Verlegung des Wohnsitzes einer oder mehrerer Personen von anderswo in das betrachtete Gebiet

Einwanderung

Zuwanderung

Substantiv

  • dauerhafte Niederlassung in einem fremden Land

Synonyme

  • Immigration, Zuwanderung

Gegenwörter

  • Abwanderung, Auswanderung, Emigration

Oberbegriffe

  • Migration

Unterbegriffe

  • Masseneinwanderung

Charakteristische Wortkombinationen

  • :illegale Einwanderung

Wortbildungen

  • :Einwanderungsbehörde, Einwanderungsbeschränkung, Einwanderungserlaubnis, Einwanderungsinitiative (→ Masseneinwanderungsinitiative), Einwanderungsland, Einwanderungspolitik, Einwanderungstest

Beispiel

  • „Der Präsident zeigte Verständnis dafür, dass Einwanderung in wirtschaftlich schwierigen Zeiten Ängste auslösen könne.“
  • „Ja, Einwanderung und Eingliederung sind sehr wichtige Themen.“
  • „Die Stadt wurde von so viel Einwanderung kirre.“
  • „Die deutsche Einwanderung war ein langer Prozess, ein langes Hin und Her, und sie hatte ökonomische Gründe.“

Substantiv

  • Soziologie die dauerhafte Verlegung des Wohnsitzes einer oder mehrerer Personen von anderswo in das betrachtete Gebiet (Staat, Stadt, Land, Landkreis, Provinz)
  • in älteren Texten, engere Bedeutung (Sonderfall der heutigen Bedeutung 1): Zuzug aus einem anderen Gebiet im selben Staat

Synonyme

  • Einwanderung, Immigration, Zuzug

Sinnverwandte Wörter

  • Einwanderung

Gegenwörter

  • Auswanderung, Emigration
  • Abwanderung, Wegzug

Oberbegriffe

  • Migration

Unterbegriffe

  • Brutto-Zuwanderung, Massenzuwanderung, Netto-Zuwanderung

Wortbildungen

  • :Substantive: Zuwanderer, Zuwanderungsgesetz, Zuwanderungsekord
  • :Verb: zuwandern

Beispiel

  • Umgang mit der Zuwanderung ist ein umstrittenes Thema in den Industrieländern.
  • „Da Erstanträge auf Erteilung von Aufenthaltstiteln in der Regel vor der Einreise nach Österreich im Ausland gestellt werden müssen, müssen auch die Deutschkenntnisse grundsätzlich bereits vor der Zuwanderung nachgewiesen werden.“
  • „Seit damals hat sich Deutschland in vielem stark verändert, neben der erwähnten Zuwanderung seit den Fünfziger- und Sechszigerjahren gab es die deutsche Wiedervereinigung.“
  • „Deshalb wehrte er sich gegen die Zuwanderung deutscher Siedler und chinesischer Arbeiter.“
  • Die Ankunft der Vertriebenen aus den deutschen Ostgebieten „unter polnischer Verwaltung“ brachte viel Zuwanderung.