Elterngeld und Elternzeit – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Elterngeld und Elternzeit

ist:

“Elterngeld”: deutschland finanzielle Summe, die vom Staat an die Eltern gezahlt wird, wenn diese nicht oder teilweise erwerbslos sind sowie wenn diese ihr Kind selbst zuhause betreuen
“Elternzeit”: deutschland: unbezahlte Freistellung von der Arbeit nach der Geburt eines Kindes

Elterngeld

Elternzeit

Substantiv

  • Deutschland finanzielle Summe, die vom Staat an die Eltern gezahlt wird, wenn diese nicht oder teilweise erwerbslos sind sowie wenn diese ihr Kind selbst zuhause betreuen

Synonyme

  • Österreich: Kinderbetreuungsgeld

Gegenwörter

  • Arbeitslosengeld, Kindergeld

Oberbegriffe

  • Geld

Beispiel

  • Die Einführung des Elterngeldes wird von vielen kritisiert.

Substantiv

  • Deutschland: unbezahlte Freistellung von der Arbeit nach der Geburt eines Kindes

Charakteristische Wortkombinationen

  • Elterngeld

Wortbildungen

  • Elternzeitgesetz, Elternzeitübertragung

Beispiel

  • Der Anspruch auf Elternzeit besteht bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres eines Kindes.
  • „Ein weiterer Punkt sind die schwangeren und sich in Elternzeit befindenden Kolleginnen.“