Esche und Eberesche – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Esche und Eberesche

ist:

“Esche”: botanik Laubbaum der Gattung Fraxinus
“Eberesche”: botanik: mittelgroßer Laubbaum mit gefiederten Blättern und leuchtend orangeroten Früchten

Esche

Eberesche

Substantiv

  • Botanik Laubbaum der Gattung Fraxinus
  • Holzmaterial aus

Oberbegriffe

  • Laubbaum, Baum, Pflanze

Unterbegriffe

  • Blumenesche, Rotesche, Schnabelesche, Schwarzesche, Weißesche

Wortbildungen

  • Eberesche, Eschenhain, Eschenholz, Eschenwald
  • eschen

Beispiel

  • Er hatte einige Eschen angepflanzt.
  • Aus welchem Holz ist denn eure Küche? Aus Esche!

Substantiv

  • Botanik: mittelgroßer Laubbaum mit gefiederten Blättern und leuchtend orangeroten Früchten (Sorbus aucuparia)

Synonyme

  • Amselbeere, Drosselbeere, Ebisch, Ebsche, Gimpelbeer, Haweresche, Judenkirsche, Moosesche, Stinkholz, Vogelbeere, Wilde Esche, Wielesche

Oberbegriffe

  • Laubbaum, Baum, Pflanze

Beispiel

  • Am Rand des Gartens standen mehrere Ebereschen.
  • „Die Ahornbäume und die Ebereschen hatten keine Blätter mehr.“