Facharzt und Doktor – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Facharzt und Doktor

ist:

“Facharzt”: deutschland: ein Arzt, der eine mehrjährige Weiterbildung absolviert und mit einer Facharztprüfung erfolgreich abgeschlossen hat
“Doktor”: : Person mit medizinischer Ausbildung

Facharzt

Doktor

Substantiv

  • Deutschland: ein Arzt, der eine mehrjährige Weiterbildung absolviert und mit einer Facharztprüfung erfolgreich abgeschlossen hat

Oberbegriffe

  • Arzt

Unterbegriffe

  • Abtreibungsarzt, Allergologe, Anästhesist, Androloge, Augenarzt, Chirurg, Dermatologe, Frauenarzt, Gastroenterologe, Geriater, Gynäkologe, Hals-Nasen-Ohren-Arzt, Hautarzt, Internist, Kardiologe, Kinderarzt, Lungenfacharzt, Narkosearzt, Neonatologe, Nephrologe, Nervenarzt, Neurochirurg, Neurologe, Onkologe, Ophthalmologe, Orthopäde, Pädiater, Pneumologe, Proktologe, Psychiater, Pulmologe, Radiologe, Rheumatologe, Röntgenologe, Tierarzt, Traumatologe, Tropenarzt, Urologe, Veterinär, Zahnarzt

Beispiel

  • Ich rate Ihnen zu einem Besuch des Facharztes.
  • „Ein anderer Facharzt stufte sie als geisteskranke, in ihrer Zurechnungsfähigkeit schwer beeinträchtigte Pyromanin ein.“

Substantiv

  • : Person mit medizinischer Ausbildung
  • akademischer Grad, den man nach erfolgreicher Promotion und erfolgter Verleihung durch eine Hochschule führen darf

Synonyme

  • Arzt, Mediziner

Gegenwörter

  • Heilpraktiker, Physiotherapeut
  • Bachelor, Magister

Oberbegriffe

  • Heilkundiger, Beruf
  • Titel

Unterbegriffe

  • Hausdoktor, Tierdoktor, Wunderdoktor
  • : Puppendoktor, Spindoktor
  • Doktor designatus (Dr. des.), Ehrendoktor (Dr.& h.& c.)

Charakteristische Wortkombinationen

  • angehender Doktor, behandelnder Doktor, praktischer Doktor

Wortbildungen

  • :Substantive: Doktorarbeit, Doktorand, Doktorat, Doktorexamen, Doktorgrad, Doktorhut, Doktorjubiläum, Doktorprüfung, Doktorstudium, Doktortitel, Doktorvater, Doktorwürde
  • :Verben: doktern, doktorieren

Beispiel

  • Ich bin zu meinem Doktor gegangen.
  • Die Frau Doktor hat uns sehr geholfen.
  • „Alle Vorhaltungen, Überzeugungsversuche und Bitten halfen nichts, der Doktor blieb unbeirrbar und lernte in seiner Freizeit seelenruhig Arabisch, Kisuaheli und Mandingo-Dialekte.“
  • Sie hat ihren Doktor in Philosophie gemacht.
  • „Nachdem er seinen Doktor in der Tasche hatte, unterbrach er seine Studien bei den Pirahã periodisch, um an der Universität von Campinas zu lehren, an der Universität von Pittsburgh die Linguistische Fakultät zu leiten und an der Universität von Manchester in England Vorlesungen zu halten.“