Fahrenheit und Celsius – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Fahrenheit und Celsius

ist:

“Fahrenheit”: physik: Gradeinheit auf der Temperaturskala nach Daniel Gabriel Fahrenheit
“Celsius”: bezeichner für die konkret verwendete Temperatur-Skala nach Celsius ; für sich allein ‘keine’ Temperatureinheit; zur Temperatureinheit wird es erst in der Gestalt der richtigen Wortkombinationen Grad Celsius oder Celsiusgrade; die Temperatureinheit ist das Grad

Fahrenheit

Celsius

Substantiv

  • Physik: Gradeinheit auf der Temperaturskala nach Daniel Gabriel Fahrenheit

Gegenwörter

  • Celsius, Kelvin

Oberbegriffe

  • Temperatureinheit, Thermometrie

Charakteristische Wortkombinationen

  • Grad Fahrenheit

Beispiel

  • 100 Grad auf der Celsius-Skala entsprechen 212 Grad Fahrenheit.
  • Vor allem in den vereinigten Staaten von Amerika werden Temperaturen in Fahrenheit gemessen.
  • Der Flammpunkt von Papier liegt bei 451 Grad Fahrenheit.
  • „Auch in Washington herrschte bei 16 Grad Fahrenheit klare, klirrende Kälte.“

Substantiv

  • Bezeichner für die konkret verwendete Temperatur-Skala nach Celsius (Celsius-Skala); für sich allein ‘keine’ Temperatureinheit; zur Temperatureinheit wird es erst in der Gestalt der richtigen Wortkombinationen Grad Celsius oder Celsiusgrade; die Temperatureinheit ist das Grad (°)

Gegenwörter

  • Fahrenheit, Kelvin, Réaumur

Oberbegriffe

  • Temperaturskala

Charakteristische Wortkombinationen

  • Celsiusgrade, Celsiusskala/Celsius-Skala, Grad Celsius

Beispiel

  • Man muss den Temperaturwert erst umrechnen, von Celsius in Fahrenheit.

Substantiv

  • schwedischer Nachname, Familienname

Beispiel

  • Anders Celsius definierte die nach ihm benannte Temperatureinheit.