Feldhase und Wildkaninchen – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Feldhase und Wildkaninchen

ist:

“Feldhase”: ein Hase, der in ganz Mitteleuropa vorkommt und auf Feldern lebt
“Wildkaninchen”: in der Wildnis lebendes Kaninchen

Feldhase

Wildkaninchen

Substantiv

  • ein Hase, der in ganz Mitteleuropa vorkommt und auf Feldern lebt

Synonyme

  • Hoppler, Mümmler, männlich Rammler, umgangssprachlich Hoppel, Meister Lampe

Oberbegriffe

  • Säugetier, Hase

Charakteristische Wortkombinationen

  • Feldhasen jagen, Feldhasen schießen

Wortbildungen

  • Feldhasenschutz, Feldhasenjagd

Beispiel

  • Der Feldhase ist meistens ein Einzelgänger.
  • Der Feldhase ist eines der bekanntesten Wildtiere unserer Heimat.
  • Man findet den Feldhasen auch in Wäldern und in den Alpen bis in 1600 m Höhe.
  • Der Feldhase geht vor allem in der Abenddämmerung auf Nahrungssuche.

Substantiv

  • in der Wildnis lebendes Kaninchen

Gegenwörter

  • Hauskaninchen

Oberbegriffe

  • Kaninchen, Wildtier

Beispiel

  • „Das Europäische Wildkaninchen ist die Stammform all unserer Hauskaninchenrassen („Stallhasen“).“
  • „In der Schonung wimmelt es von Wildkaninchen.“