Frucht und Gemüse – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Frucht und Gemüse

ist:

“Frucht”: ummantelung der oder des Samen einer Pflanze
“Gemüse”: essbare Pflanzenteile ein- bis zweijähriger Pflanzen

Frucht

Gemüse

Substantiv

  • Ummantelung der oder des Samen einer Pflanze
  • speziell eine Frucht mit essbarem Fruchtfleisch
  • übertragen: etwas Hervorgebrachtes
  • Medizin kurz für „Leibesfrucht“
  • in Zusammensetzungen: in Landwirtschaft und Gartenbau angebaute Pflanze
  • Schweiz: Getreide
  • Rechtswissenschaften wiederkehrende, wirtschaftliche Erträge

Synonyme

  • Obst
  • Leibesfrucht, Embryo, Fetus, Fötus
  • Feldfrucht

Unterbegriffe

  • Beere, Hülse, Kapsel, Nuss, Obst, Pistazie, Schote
  • Ananasfrucht, Apfelfrucht, Becherfrucht, Beerenfrucht, Brotfrucht, Dörrfrucht, Durianfrucht, Einmachfrucht, Erdfrucht, Gartenfrucht, Halmfrucht, Hülsenfrucht, Kakifrucht, Kapselfrucht, Kernfrucht, Klettfrucht, Knollenfrucht, Körnerfrucht, Mangofrucht, Ölfrucht, Passionsfrucht, Sammelfrucht, Schalenfrucht, Scheinfrucht, Schleuderfrucht, Schließfrucht, Schotenfrucht, Senffrucht, Spätfrucht, Springfrucht, Steinfrucht, Streufrucht, Südfrucht, Wildfrucht, Zitrusfrucht
  • Lesefrucht
  • Ackerfrucht, Deckfrucht, Eierfrucht, Hackfrucht, Sommerfrucht, Stoppelfrucht, Stützfrucht, Überfrucht, Vorfrucht, Winterfrucht, Zwischenfrucht
  • Interkalarfrüchte, Kapellfrucht, Kirchenfrucht

Charakteristische Wortkombinationen

  • verbotene Früchte
  • zivile Früchte

Wortbildungen

  • fruchtbar, fruchten, fruchtlos
  • Fruchtgehäuse, Fruchtkörper
  • Früchtebrot, Früchtequark, Früchtetee, Fruchtfleisch, Fruchtfliege, Fruchtgeschmack, Fruchtgummi, Fruchtjoghurt, Fruchtquark, Fruchtsaft, Fruchtsalat, Fruchtsäure, Fruchtschaumwein, Fruchtsorte, Fruchtwein, Meeresfrüchte
  • Fruchtblase, fruchtschädigend, Fruchtwasser
  • Fruchtfolge, Fruchtwechsel

Beispiel

  • In der Frucht befinden sich die Kerne.
  • Esst mehr Früchte und ihr bleibt gesund.
  • „Die Früchte baumelten an langen, dünnen Stängeln; mit ihren hauchdünnen Häuten erinnerten sie an grüne und rote Lampions.“
  • „Wenn mein Vater die Frucht aufbrach, krachte es leise.“
  • „Um in den Genuss der Früchte zu kommen, bleiben nunmehr zwei Möglichkeiten.“
  • Die Früchte seiner Bemühungen waren schon sichtbar.
  • Schließlich trugen ihre Bemühungen Früchte, und sie konnte im darauffolgenden Monat mit dem Studium beginnen.
  • Eines Tages wirst auch du die Früchte deiner Arbeit ernten können.
  • Dadurch könnte die Frucht geschädigt werden.
  • An Erntedank freut man sich über die Früchte des Feldes.
  • „Die Saat ging wunderbar auf und das Getreide wuchs sehr schnell. Bis Ende Juni stand die Frucht ohne jegliche Lagerflächen.“
  • Mieteinnahmen sind ein Beispiel für zivile Früchte.

Substantiv

  • essbare Pflanzenteile ein- bis zweijähriger Pflanzen

Synonyme

  • Grünzeug, Vegetabilien

Sinnverwandte Wörter

  • Feldfrucht

Gegenwörter

  • Obst

Oberbegriffe

  • Lebensmittel, Nahrungsmittel
  • Lebewesen, Pflanze, Pflanzenteil

Unterbegriffe

  • Biogemüse, Blattgemüse, Dosengemüse, Edelgemüse, Frostgemüse, Frischgemüse, Hülsenfrucht, Konservengemüse, Massengemüse, Mischgemüse, Rostgemüse, Röstgemüse, Rübengemüse, Stangengemüse, Suppengemüse, Wildgemüse, Wurzelgemüse
  • Artischocke, Aubergine, Avocado, Blaukraut, Blumenkohl, Bohne, Brokkoli, Champignon, Chicorée, Chinakohl, Endivie, Erbse, Feldsalat, Fenchel, Grünkohl, Gurke, Karotte, Kartoffel, Kohlrabi, Knollensellerie, Kohlrübe, Kürbis, Knoblauch, Lauch, Linse, Mais, Mangold, Möhre, Paprika, Pastinake, Porree, Rosenkohl, Rote Bete, Rotkohl, Rotkraut, Salat, Sauerkohl, Sauerkraut, Sellerie, Spargel, Tomate, Topinambur, Weißkohl, Weißkraut, Wirsing, Zucchini, Zwiebel

Charakteristische Wortkombinationen

  • Gemüse anbauen, andicken, andünsten, anpflanzen, dünsten, einlegen, ernten, essen, feilbieten, kochen, pflanzen, putzen, schmoren, schneiden, schnippeln, trocknen, vergären, waschen, zerkleinern, zerkochen, zubereiten, züchten
  • asiatisches, bissfestes, buntes, chinesisches, erntefrisches, frisches, gartenfrisches, gemischtes, genverändertes, gesundes, gezüchtetes, grünes, heimisches, junges, knackiges, küchenfertiges, marktfrisches, ökologisches, rohes, selbstangebautes, selbstgezogenes, welkes Gemüse

Wortbildungen

  • :Gemüseanbau, Gemüsebauer, Gemüsebeet, Gemüsebrei, Gemüsecremesuppe, Gemüseeintopf, Gemüsefach, Gemüsefeld, Gemüsegarten, Gemüsegärtner, Gemüsegeschäft, Gemüsehandel, Gemüsehändler, Gemüsehandlung, Gemüsehobel, Gemüsekaltschale, Gemüsekonserve, Gemüsekorb, Gemüsekultur, Gemüseladen, Gemüsepfanne, Gemüsepflanze, Gemüseplatte, Gemüsereis, Gemüseschüssel, Gemüsesorte, Gemüseteller, Gemüsesaft, Gemüsestand, Gemüsesülze, Gemüsesuppe, Gemüsetopf, Gemüsezubereitung

Beispiel

  • Obst und Gemüse enthalten viele Vitamine.
  • „Darin wurde vor allem Sauerampfer angebaut, der früher als Salat, Gemüse und Heilpflanze von großer Bedeutung war.“
  • „In einer wurde Gemüse feilgeboten, in einer anderen Milchtee und altbackene Brötchen für die Schulkinder.“
  • „Auf dem weitläufigen, farbenfreudigen Markt gab es alles: von Gemüse und Gewürzen, die auf dem Boden aufgehäuft waren, bis zu Handys und Imitationen von Designer-Sonnenbrillen.“
  • „Viel schlimmer als mit Obst und Gemüse steht es mit dem Fleisch, mit Fett und mit Eiern.“