Fußball und Futsal – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Fußball und Futsal

ist:

“Fußball”: kein Plural: eine beliebte Mannschaftssportart, welche mit 22 Spielern und einem Ball gespielt wird
“Futsal”: sport aus Südamerika stammende Form des Hallen- bzw. KleinfeldfußballsFutsal

Fußball

Futsal

Substantiv

  • kein Plural: eine beliebte Mannschaftssportart, welche mit 22 Spielern und einem Ball gespielt wird
  • Ball zur Ausübung des Sportes ; Spielgerät

Synonyme

  • Fußballspiel, Fußballsport
  • Ball, Ei, Kirsche, Kugel, Leder, Lederkugel, Nülle, Pille (salopp); regional, ruhrdeutsch: Pocke

Gegenwörter

  • Handballspiel, Handballsport, Wasserhandball
  • Baseball, Basketball, Football, Golfball, Handball, Tennisball, Tischtennisball, Volleyball, Wasserball

Oberbegriffe

  • Ballsport, Sportart, Sport
  • Ball, Spielgerät, Sportgerät

Unterbegriffe

  • Amateurfußball, Angriffsfußball, Arbeiterfußball, Berufsfußball, Blindenfußball, Damenfußball, Defensivfußball, Erstligafußball, Erwachsenenfußball, Federfußball, Frauenfußball, Freizeitfußball, Hallenfußball, Herrenfußball, Indoorfußball, Jugendfußball, Klubfußball, Konterfußball, Ligafußball (→ Erstligafußball, Zweitligafußball, Drittligafußball), Lokalfußball, Mädchenfußball, Männerfußball, Nachwuchsfußball, Offensivfußball, Profifußball, Roboterfußball, Seniorenfußball, Sitzfußball, Spitzenfußball, Standfußball, Straßenfußball, Tischfußball, Vereinsfußball, Weltfußball

Charakteristische Wortkombinationen

  • Fußball spielen, König Fußball
  • den Fußball kicken, den Fußball köpfen

Wortbildungen

  • :Adjektive/Adverbien: fußballaffin, fußballbegeistert, fußballbezogen, fußballerisch, fußballfrei, fußballhistorisch, fußballlastig, fußballspezifisch, fußballverrückt, fußballzentriert
  • :Substantive: Fußballabteilung, Fußballakademie, Fußballamateur, Fußballanhänger, Fußballarena, Fußballasienmeister, Fußballauswahl, Fußballball, Fußballbereich, Fußballbezirk, Fußballbraut, Fußballbuch, Fußballbund/Fußball-Bund, Fußballbundesliga, Fußballbundesligist, Fußballbundestrainer, Fußballclub, Fußballcup, Fußballderby, Fußballelf, Fußballer), Fußballerbein, Fußballerkarriere, Fußballeuropameister, Fußballeuropameisterschaft/Fußball-EM, Fußballexperte, Fußballfahne, Fußballfan, Fußballfeld, Fußballfeuerwerk, Fußballfieber, Fußballfrau, Fußballfreund, Fußballfunktionär, Fußballgeschehen, Fußballgeschichte, Fußballgott, Fußballgöttin, Fußball-Hooligan, Fußballjahr, Fußballjargon, Fußballkader, Fußballkampf, Fußballkarriere, Fußballklasse, Fußballklub, Fußballkneipe, Fußballkommentator, Fußballkreis, Fußballkrieg, Fußballkrimi, Fußballländerspiel/Fußball-Länderspiel, Fußballlehrer, Fußballlegende, Fußballlehrbuch, Fußballlehrer, Fußballliga, Fußballmagazin, Fußballmanager, Fußballmannschaft, Fußballmatch, Fußballmeister, Fußballmeisterschaft, Fußballmuseum, Fußballnationalelf, Fußballnationalmannschaft, Fußballnationalspieler, Fußballnationaltorhüter, Fußballnationaltrainer, Fußballoberhaus, Fußballoberliga/Fußball-Oberliga, Fußballpionier, Fußballplakat, Fußballplatz, Fußballpokal, Fußballprofi, Fußballregel, Fußballreporter, Fußballrowdy, Fußballsaison, Fußballschiedsrichter, Fußballschuh, Fußballschule, Fußballschwerpunkt, Fußballsektion, Fußballsendung, Fußballsimulation, Fußballsparte, Fußballspiel, Fußballspielen/Fußball spielen, Fußballspieler, Fußballspielerin, Fußballsport, Fußballstadion, Fußballstar, Fußballstatistik, Fußballstiefel, Fußballtabelle, Fußballteam, Fußballtennis, Fußballtor, Fußballtorhüter, Fußballtormann, Fußballtorwart, Fußballtoto, Fußballtrainer, Fußballtraining, Fußballturnier, Fußballverband, Fußballverein, Fußballwelt, Fußballweltmeister, Fußballweltmeisterschaft/Fußball-WM, Fußballwettbewerb, Fußballwette, Fußballwoche
  • :Verben: fußballern

Beispiel

  • Er spielt für sein Leben gern Fußball.
  • Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft ist 2009 das siebente mal Fußball-Europameister geworden.
  • „Beim Fußball braucht das Genie die Mannschaft, und die wiederum ist ohne den Funken der Genialität des Einzelnen am Ende aufgeschmissen.“
  • „Fußball ist keine Religion, da seine Regeln nicht auf übermenschliche Gebote zurückgehen.“
  • „Ich nahm an diesen Runden teil, obwohl mich Fußball überhaupt nicht interessierte.“
  • Und der Fußball landet im Tor!
  • Der Spieler trat den Fußball weit in die Zuschauermenge hinein.
  • „Hätte die Erde die Größe eines Fußballs, wäre die Biosphäre nicht dicker als ein Blatt Papier.“

Substantiv

  • Sport aus Südamerika stammende Form des Hallen- bzw. KleinfeldfußballsFutsal

Beispiel

  • Futsal unterscheidet sich von anderen Arten des Hallenfußballs vor allem dadurch, dass das Spielfeld durch Linien (Handballfeld) und nicht durch Banden begrenzt wird. Es wird generell mit fünf Spielern auf Handballtore mit einem sprungreduzierten Ball gespielt,
  • Futsal unterscheidet sich vom klassischen Hallenfußball durch die „Vier-Sekunden-Regel“. Für ruhende Bälle stehen jeweils nur vier Sekunden zur weiteren Spielausführung zur Verfügung, sonst wechselt der Ballbesitz zur gegnerischen Mannschaft.