Geige und Cello – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Geige und Cello

ist:

“Geige”: violine, aus der Viola da braccio hervorgegangenes Streichinstrument mit flachem Korpus und 4 Saiten, welche in G-D-A-E gestimmt sind
“Cello”: zweitgrößtes Instrument der Familie der Streichinstrumente

Geige

Cello

Substantiv

  • Violine, aus der Viola da braccio hervorgegangenes Streichinstrument mit flachem Korpus und 4 Saiten, welche in G-D-A-E gestimmt sind

Synonyme

  • Violine, Fiedel

Oberbegriffe

  • Streichinstrument

Unterbegriffe

  • Bassgeige, E-Geige, Kniegeige, Stehgeige
  • übertragen: Arschgeige, Wandelnde Geige
  • Amati, Guarneri/Guarnerius, Stradivari/Stradivarius

Wortbildungen

  • :geigen
  • :Geigenbauer, Geigenbogen, Geigenkasten, Geigenkoffer, Geigenkonzert, Geigenstunde, Geiger, Geigenspieler, Geigenton, Geigenvirtuose

Beispiel

  • Diese Geige besticht durch ihren warmen Klang.
  • „Wenn alle die erste Geige spielen wollten, würden wir nie ein Orchester bekommen.“ (Ruth Schaumann)
  • „Doch dann kam eine Geige in das Leben des kleinen Horst.“
  • „Eine Geige hatte ich mir gewünscht und diese Quetschkommode bekommen.“

Substantiv

  • zweitgrößtes Instrument der Familie der Streichinstrumente

Synonyme

  • Violoncello, Stehgeige

Oberbegriffe

  • Streichinstrument, Musikinstrument

Wortbildungen

  • Cellospieler
  • Schultercello
  • Cellist, Cellistin

Beispiel

  • „Die Geige oder das Cello muss auf den Spieler persönlich eingestellt werden.“
  • „Bis Celli, Cellisten, Koffer, Kisten, Taschen in den zugeteilten Stockwerken sind, ist die Zeit gekommen, bis zu der wieder alles unten sein muss, um die Proben pünktlich zu erreichen.“