Gicht und Arthrose – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Gicht und Arthrose

ist:

“Gicht”: medizin, kein Plural: Störung des Purinstoffwechsels mit vermehrter Harnsäurebildung und Ablagerung von Harnsäuresalzen in den Gelenken
“Arthrose”: medizin degenerative Knochenerkrankung

Gicht

Arthrose

Substantiv

  • Medizin, kein Plural: Störung des Purinstoffwechsels mit vermehrter Harnsäurebildung und Ablagerung von Harnsäuresalzen in den Gelenken
  • Hüttenwesen: oberer Teil des Hochofens

Synonyme

  • Arthritis urica, Urikopathie, Zipperlein

Unterbegriffe

  • Chiragra, Podagra

Wortbildungen

  • :Gichtanfall, gichtbrüchig, Gichtgas, Gichtknoten, gichtkrank, Gichttablette

Beispiel

  • Er leidet an Gicht.
  • „Aber es konnte genausogut die Gicht sein und die Furcht vor den eigenen Schmerzen.“
  • Durch die Gicht, die Öffnung am oberen Schachtende, wird der Hochofen beschickt.

Substantiv

  • Medizin degenerative Knochenerkrankung

Synonyme

  • Gelenkverschleiß

Oberbegriffe

  • Abnutzung

Unterbegriffe

  • Hüftgelenksarthrose

Beispiel

  • „Die durch Bewegungsmangel begünstigten Arthrosen gehören zu den häufigsten Gründen, warum ältere Menschen ins Pflegeheim müssen.“