Gläsern und Glasig – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen gläsern und glasig

ist:

“gläsern”: aus Glas bestehend, aus Glas gefertigt
“glasig”: wie Glas, eine Eigenschaft von Glas aufweisend

gläsern

glasig

Adjektiv

  • aus Glas bestehend, aus Glas gefertigt
  • übertragen: so beschaffen wie Glas, ähnlich wie Glas (zum Beispiel durchsichtig, transparent, zerbrechlich)

Synonyme

  • glasartig

Charakteristische Wortkombinationen

  • mit Substantiv: der gläserne Abgeordnete, der gläserne Bürger, gläserner Nutzer

Beispiel

  • Ein gläserner Couchtisch findet sich in fast jedem deutschen Wohnzimmer.
  • „Die insolventen Unternehmen müssen sich gefallen lassen, dass sie gläsern für die Außenwelt werden.“

Adjektiv

  • wie Glas, eine Eigenschaft von Glas aufweisend

Charakteristische Wortkombinationen

  • glasiger Blick, glasige Augen

Beispiel

  • Die Zwiebeln werden in Butter angeschwitzt, bis sie glasig sind.
  • Sie starrte ihn mit glasigem Blick an.
  • „Mit glasigen Augen, nicht begreifend, was sich vor seinen Augen abspielt, wankt er zu seinen Genossen, umarmt einige von ihnen, schmatzt ein paar Bruderküsse auf ihre Wangen und winkt allen freundlich zu.“