Gleichbedeutend und Bedeutungsgleich – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen gleichbedeutend und bedeutungsgleich

ist:

“gleichbedeutend”: die gleiche Bedeutung wie etwas anderes aufweisend
“bedeutungsgleich”: als Wörter so beschaffen, dass sich kein Unterschied in der Definition feststellen lässt

gleichbedeutend

bedeutungsgleich

Adjektiv

  • die gleiche Bedeutung wie etwas anderes aufweisend

Synonyme

  • synonym

Beispiel

  • „Die Begriffe Handelsklasse und Güteklasse sind vom Inhalt gleichbedeutend, Handelsklassen sind jedoch nationale Regelungen (Handelsklassengesetz, Handelsklassenverordnung), Güteklassen finden in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Gemeinschaft Anwendung.“

Adjektiv

  • als Wörter so beschaffen, dass sich kein Unterschied in der Definition feststellen lässt

Sinnverwandte Wörter

  • sinngleich, synonym

Oberbegriffe

  • gleich

Beispiel

  • Haus und Gebäude sind nicht bedeutungsgleich, sondern nur bedeutungsähnlich.
  • Sahne und Obers sind bedeutungsgleich.
  • „Trotz der Übernahme ins Deutsche ist das englische Wort nicht bedeutungsgleich mit „Beruf“.“