Gottesdienst und Andacht – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Gottesdienst und Andacht

ist:

“Gottesdienst”: religion Zusammenkunft von Gläubigen, wobei nach einer Liturgie Gott zu Ehren gebetet und/oder gefeiert wird
“Andacht”: kPl.: starke innere Gesammeltheit, Versunkenheit in eine Sache

Gottesdienst

Andacht

Substantiv

  • Religion Zusammenkunft von Gläubigen, wobei nach einer Liturgie Gott zu Ehren gebetet und/oder gefeiert wird

Unterbegriffe

  • Abendgottesdienst, Abendmahlsgottesdienst, Bestattungsgottesdienst, Bittgottesdienst, Bußgottesdienst, Dankgottesdienst, Feldgottesdienst, Fernsehgottesdienst, Festgottesdienst, Frühgottesdienst, Gedächtnisgottesdienst, Gedenkgottesdienst, Hauptgottesdienst, Jugendgottesdienst, Kapellengottesdienst, Kindergottesdienst, Mitternachtsgottesdienst, Ostergottesdienst, Predigtgottesdienst, Schulgottesdienst, Sonntagsgottesdienst, Trauergottesdienst, Vespergottesdienst, Weihnachtsgottesdienst, Wortgottesdienst
  • Eucharistiefeier, Hochamt, Messfeier

Wortbildungen

  • :gottesdienstlich
  • :Gottesdienstbesuch, Gottesdienstbesucher, Gottesdienstfeier, Gottesdienstordnung

Beispiel

  • In einem evangelischen oder auch katholischen Gottesdienst wird meist auch eine Predigt gehalten.
  • „Der Gottesdienst war fast vorbei, und der Pfarrer hatte den Gläubigen bereits den Segen gespendet.“
  • „Am Konversenchor hinter dem Lettner versammelten sich die Laienbrüder, Konversen und Donaten jeweils getrennt in ihrem eigenen Chorgestühl, um am Gottesdienst und dem gemeinsamen Gesang teilzunehmen.“
  • „Öfters war Gottesdienst in der Kirche von Chailly.“
  • „Die Bedeutung des Wortes Gottesdienst ging mir auf.“

Substantiv

  • kPl.: starke innere Gesammeltheit, Versunkenheit in eine Sache
  • Religion: Gesammeltheit zur Aufnahme geistlicher, heiliger Inhalte
  • Religion, Christentum: Feier, bei der Andacht geübt wird; kleiner Gottesdienst

Unterbegriffe

  • Abendandacht, Bußandacht, Maiandacht, Marienandacht, Morgenandacht, Waldandacht

Charakteristische Wortkombinationen

  • in stiller Andacht

Wortbildungen

  • :Andachtsraum, Andachtsübung, andächtig, andachtsvoll

Beispiel

  • In Andacht versunken sah das Mädchen aus dem Zugfenster und sprach während der ganzen Fahrt kein Wort.
  • „Diesen Ausdruck gesammelter Andacht hatte ich nie vergessen.“
  • Beispiele fehlen
  • Die Einschulungsfeier schließt mit einer Andacht in der schuleigenen Kapelle ab.