Gyros und Kebab – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Gyros und Kebab

ist:

“Gyros”: gastronomie griechisches Fleischgericht, für das Schweinefleisch an einem Spieß gegart wird und sukzessive in kleine Stücke zerteilt serviert wird
“Kebab”: gastronomie mit Marinade gewürzte Fleischscheiben, die schichtweise auf einen senkrecht stehenden Drehspieß gesteckt und seitlich gegrillt werden

Gyros

Kebab

Substantiv

  • Gastronomie griechisches Fleischgericht, für das Schweinefleisch an einem Spieß gegart wird und sukzessive in kleine Stücke zerteilt serviert wird

Sinnverwandte Wörter

  • Dönerkebap (türkisches Pendant)

Oberbegriffe

  • Fleischgericht, Speise, Nahrung

Beispiel

  • Gyros schmeckt am besten mit Zaziki.
  • „‚Guten Appetit. Ich habe meinen schon unterwegs gegessen. Hoffentlich macht es dir nichts aus?‘ fragte Jessica und sah Celine an, wie sie hastig den Gyros aß.“
  • „Pat schaute entgeistert: ‚Hast du den Gyros nicht vertragen?‘“

Substantiv

  • Gastronomie mit Marinade gewürzte Fleischscheiben, die schichtweise auf einen senkrecht stehenden Drehspieß gesteckt und seitlich gegrillt werden

Synonyme

  • Deutschland: Döner

Wortbildungen

  • :Döner Kebab/Dönerkebab

Beispiel

  • „Dabei, so Oberstadtbaurat Richard Kronberger, gehe es aber nicht um das Kebab an sich: ‚Wir beurteilen nicht das Produkt, sondern den Stand.‘“
  • „Mit solchen Zusätzen dürfte das Kebab nach deutschem Lebensmittelrecht nur als ‚Drehspieß‘ verkauft werden – jedoch in diesem Fall auch nur mit offener Deklaration der Bestandteile.“
  • „Das Kebab werde gegrillt und dann herunter geschnitten, der Pizzateig werde selbst angefertigt, ebenso die Soßen.“
  • „Maria lächelte ihn an und packte das Kebab aus.“
  • „Dann klappte er alles zusammen und reichte das Kebab Simone herüber.“