Hainbuche und Rotbuche – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Hainbuche und Rotbuche

ist:

“Hainbuche”: botanik: mittelgroßer Laubbaum aus der Familie der Birkengewächse
“Rotbuche”: laubbaum der Gattung Fagus sylvatica

Hainbuche

Rotbuche

Substantiv

  • Botanik: mittelgroßer Laubbaum aus der Familie der Birkengewächse

Synonyme

  • Hagebuche, Hornbuche, Steinbuche, Weißbuche; wissenschaftlich: Carpinus betulus

Oberbegriffe

  • Haselnussgewächs

Wortbildungen

  • :hanebüchen

Beispiel

  • Die Hainbuche liefert hervorragendes Brennholz, welches sich von Hand jedoch nur außerordentlich schwer spalten lässt.
  • Die Hainbuche wird gerne als Hecke gepflanzt.

Substantiv

  • Laubbaum der Gattung Fagus sylvatica.
  • Holzart von .

Synonyme

  • umgangssprachlich: Buche
  • Rotbuchenholz

Gegenwörter

  • Weißbuche

Oberbegriffe

  • Buche, Laubbaum, Baum

Unterbegriffe

  • Kopfbuche

Wortbildungen

  • :Rotbuchenwald

Beispiel

  • Die Rotbuche ist der am meisten verbreitete Laubbaum in unseren Wäldern.
  • Der Schrank ist aus Rotbuche.