Hemd und Bluse – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Hemd und Bluse

ist:

“Hemd”: teil der Oberbekleidung für den Oberkörper, vor allem für Männer
“Bluse”: den Oberkörper bedeckendes, leichtes Kleidungsstück, vor allem für Damen

Hemd

Bluse

Substantiv

  • Teil der Oberbekleidung für den Oberkörper, vor allem für Männer

Gegenwörter

  • Hose

Oberbegriffe

  • Kleidung, Kleidungsstück

Unterbegriffe

  • Anzughemd, Braunhemd, Damenhemd, Flanellhemd, Freizeithemd, Hawaiihemd, Herrenhemd, Holzfällerhemd, Kettenhemd, Khakihemd, Nachthemd, Nylonhemd, Oberhemd, Papierhemd, Polohemd, Sporthemd, T-Shirt, Totenhemd, Uniformhemd, Unterhemd, Westerhemd
  • Dreiviertelarmhemd, Kurzarmhemd, Langarmhemd

Wortbildungen

  • :Adjektive/Adverbien: behemdet, hemdfarbig, hemdsärmelig
  • :Substantive: Hemdärmel (Hemdsärmel), Hemdenmatz Hemdfarbe, Hemdknopf, Hemdkragen, Hemdtasche, Hemdzipfel/Hemdenzipfel

Beispiel

  • Sie sucht eine passende Krawatte zu seinem Hemd aus.
  • „Er riß sich das Hemd vom Leib und zog die Hosen aus.“
  • „Er trägt einen schwarzen Anzug mit weißem Hemd.“

Substantiv

  • den Oberkörper bedeckendes, leichtes Kleidungsstück, vor allem für Damen

Gegenwörter

  • Hemd

Oberbegriffe

  • Kleidungsstück

Unterbegriffe

  • Feldbluse, Hemdbluse, Organza-Bluse, Seidenbluse, Wickelbluse, Windbluse

Charakteristische Wortkombinationen

  • eine Bluse anziehen/ausziehen, eine Bluse tragen/anhaben

Wortbildungen

  • :blusen, blusenartig

Beispiel

  • Zum seriösen dunklen Hosenanzug passt eine schlichte weiße Bluse.
  • „Sie ist schwarz gekleidet, die Rockfalten bewegen sich fast nicht, die Bluse ist knapp und hat einen Kragen aus weißer kleinmaschiger Spitze.“
  • „Normalerweise fangen Frauen beim Oberkörper an und legen als Erstes die Bluse ab.“
  • „Die Bluse war tief ausgeschnitten.“