Hexenschuss und Bandscheibenvorfall – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Hexenschuss und Bandscheibenvorfall

ist:

“Hexenschuss”: ugs. plötzlich auftretender Schmerz im Bereich des unteren Rückens, der Lendenwirbel
“Bandscheibenvorfall”: medizin: eine Erkrankung der Wirbelsäule, bei der Teile der Bandscheibe in den Spinalnerven- oder Rückenmarkskanal vortreten

Hexenschuss

Bandscheibenvorfall

Substantiv

  • ugs. plötzlich auftretender Schmerz im Bereich des unteren Rückens, der Lendenwirbel

Synonyme

  • Lumbago

Oberbegriffe

  • Schmerz

Charakteristische Wortkombinationen

  • mit Verb: einen Hexenschuss auskurieren, einen Hexenschuss bekommen, ein Hexenschuss ereilt einen, einen Hexenschuss erleiden, unter einem Hexenschuss leiden, ein Hexenschuss plagt einen
  • mit Adjektiv: schmerzhafter Hexenschuss

Beispiel

  • Sein Hexenschuss hinderte ihn daran, zum Volleyballtraining zu gehen.
  • Ein Hexenschuss kann äußerst schmerzhaft sein.
  • Eine perfekte Sportart zur Stärkung der Rückenmuskulatur und Vorbeugung gegen den Hexenschuss ist Rudern.
  • setzt eine Spritze gegen den Hexenschuss.
  • Ein unachtsames Aufrichten und schon ist es passiert: Wer einmal von einem Hexenschuss heimgesucht wurde, will das so schnell nicht wieder erleben.
  • „Hans Werner Kettenbach kennt die Klischees des Erzählens und erfüllt sie zuweilen auch augenzwinkernd: Ein in die Jahre gekommener Playboy, kann eines Tages auf dem Parkplatz vor seinem Tennisklub nicht mehr aus seinem Porsche Carrera aussteigen. Der Grund: ein Hexenschuss.“

Substantiv

  • Medizin: eine Erkrankung der Wirbelsäule, bei der Teile der Bandscheibe in den Spinalnerven- oder Rückenmarkskanal vortreten

Charakteristische Wortkombinationen

  • einen Bandscheibenvorfall behandeln, heilen, erleiden

Beispiel

  • Ein Bandscheibenvorfall muss umgehend ärztlich behandelt werden.
  • Er hatte bereits mehrere Bandscheibenvorfälle.
  • „Nachdem sie 21 Jahre für ihre Firma am Fließband gestanden hatte, erlitt meine Mutter einen Bandscheibenvorfall.“