Hochschule und Fachhochschule – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Hochschule und Fachhochschule

ist:

“Hochschule”: eine wissenschaftliche Einrichtung des Tertiären Bildungsbereichs, die der Pflege der Wissenschaften und Künste durch Forschung und Lehre sowie der beruflichen Ausbildung und Weiterbildung dient
“Fachhochschule”: hochschule mit überwiegend anwendungsorientierten Studiengängen

Hochschule

Fachhochschule

Substantiv

  • eine wissenschaftliche Einrichtung des Tertiären Bildungsbereichs, die der Pflege der Wissenschaften und Künste durch Forschung und Lehre sowie der beruflichen Ausbildung und Weiterbildung dient.

Synonyme

  • Akademie, Alma Mater, Universität

Sinnverwandte Wörter

  • Forschungsanstalt; Kolleg/College

Gegenwörter

  • Berufsakademie, Fachschule

Oberbegriffe

  • Bildungseinrichtung, Lehranstalt, Tertiärbereich

Unterbegriffe

  • Abendhochschule, Fachhochschule, Fernhochschule, Filmhochschule, Gesamthochschule, Handelshochschule, Kunsthochschule, Musikhochschule, Pädagogische Hochschule, Parteihochschule, Polizeihochschule, Sporthochschule, Technische Hochschule, Verkehrshochschule, Verwaltungshochschule, Volkshochschule, Wirtschaftshochschule, Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Wortbildungen

  • :Hochschulabbrecher, Hochschulabgänger, Hochschulabschluss, Hochschulabsolvent, Hochschulangestellter, Hochschulcampus, Hochschuldozent, Hochschüler, Hochschulgelände, Hochschulgemeinde, Hochschullehre, Hochschullehrer, Hochschulreform, Hochschulreife, Hochschulsport, Hochschulstandort, Hochschulstudium, Hochschulzugang; hochschulisch

Beispiel

  • Der Dozent lehrt an einer Hochschule.

Substantiv

  • Hochschule mit überwiegend anwendungsorientierten Studiengängen

Synonyme

  • Hochschule für angewandte Wissenschaften, Polytechnikum

Gegenwörter

  • Universität, Gesamthochschule

Oberbegriffe

  • Bildungsanstalt, Bildungseinrichtung, Bildungsstätte, Hochschule

Unterbegriffe

  • Fernfachhochschule, Verwaltungsfachhochschule, Verwaltungsakademie

Charakteristische Wortkombinationen

  • sich an der Fachhochschule einschreiben, Fachhochschule immatrikulieren; anerkannte Fachhochschule, evangelische Fachhochschule, katholische Fachhochschule, private Fachhochschule, technische Fachhochschule, virtuelle Fachhochschule

Wortbildungen

  • :Fachhochschüler, Fachhochschulreife, Fachhochschulstudium, Fachhochschulzentrum

Beispiel

  • Die Fachhochschule hat 4000 Studenten in 8 Fachbereichen.
  • „Wenn man derzeit von Forderungen liest, auch den Fachhochschulen das Promotionsrecht einzuräumen, kann man sich die Ergebnisse vorstellen.“