Hügel und Berg – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Hügel und Berg

ist:

“Hügel”: erhebung auf der Erdoberfläche unter etwa 300 Meter Höhe, meist von gerundeter Form
“Berg”: große, steile Erhebung auf der Landoberfläche der Erde und anderer Himmelskörper und des Meeresbodens

Hügel

Berg

Substantiv

  • Erhebung auf der Erdoberfläche unter etwa 300 Meter Höhe, meist von gerundeter Form
  • ein künstlich angelegter Erdhaufen, der sowohl von Menschen als auch von Tieren (Maulwurfhügel) angelegt sein kann

Synonyme

  • Anhöhe
  • Erdhaufen, Wall

Gegenwörter

  • Berg (ab ca. 300 m), Felsen

Oberbegriffe

  • Geländeform, Geländeformation, topografisches Objekt, Gelände

Unterbegriffe

  • Erdhügel, Idiotenhügel, Moränenhügel, Sandhügel
  • übertragen: Schamhügel, Venushügel
  • Schneehügel
  • Grabhügel, Leichenhügel, Maulwurfshügel, Termitenhügel

Wortbildungen

  • :hügelabwärts, hügelaufwärts, hügelig
  • :Hügelfestung, Hügelgrab, Hügelkette, Hügelkuppe, Hügelland, Hügellandschaft, Hügelzug

Beispiel

  • Durch die vielen Hügel ist das Radfahren ganz schön anstrengend.
  • „Nördlich von Cividale, auf dem Hügel San Mauro, wurde Ende des 20. Jahrhunderts eine große langobardische Nekropole freigelegt.“
  • „Das Haus seiner Eltern lag auf einem Hügel am Waldrand.“
  • „Noch war die aufgehende Sonne hinter dem benachbarten Hügel verborgen.“
  • Der Hügel auf dem Grab war schon eingesunken.

Substantiv

  • große, steile Erhebung auf der Landoberfläche der Erde und anderer Himmelskörper und des Meeresbodens
  • feste Erdkruste, Untertagebereich; „im Berg“
  • Haufen, Anhäufung

Sinnverwandte Wörter

  • Anhöhe, Böschung, Buckel, Höhe, Höhenzug, Hübel, Hügel, Moräne, Montanbereich, Anhäufung, Aufschüttung, Haufen

Gegenwörter

  • Ebene, Schlucht, Tal

Oberbegriffe

  • Bodenform, Erhebung, Geländeform, Geländeformation, Gebirge, Höhenzug, topografisches Objekt, Gelände, Oberflächengestalt

Unterbegriffe

  • Achttausender, Dreitausender, Eintausender, Fünftausender, Sechstausender, Siebentausender, Viertausender, Zweitausender
  • Ablaufberg, Dreiberg, Einzelberg, Festungsberg, Feuerberg, Galgenberg, Götterberg, Großglockner, Kahlenberg, Kapellenberg, Kitzsteinhorn, Schlossberg, Seeberg, Tafelberg, Tempelberg, Unterwasserberg, Vulkanberg, Weinberg, Weltenberg, Zauberberg
  • Damm, Halde, Schüttkegel
  • Abraumberg, Sandberg, Schneeberg, Wellenberg
  • Butterberg, Eisberg, Müllberg, Reisberg, Trümmerberg, Schuldenberg, Schuttberg

Charakteristische Wortkombinationen

  • der Berg ruft, Berg ungelöster Probleme, ausgehöhlter Berg, bewaldeter Berg, den höchsten Berg, fauler, Feuer speiender Berg, ganzer Berg, gewaltiger Berg, gläserner Berg, heiliger Berg, kahler Berg, kegelförmiger Berg, kreißend Berg, rauchender Berg, riesiger Berg, schneebedeckter Berg, steiler Berg, überm Berg, unten am Berg, vor einem Berg, zweithöchster Berg

Wortbildungen

  • :Adjektive/Adverbien: bergab, bergan, bergauf, bergig
  • :Substantive: Bergabenteuer, Bergabhang, Bergabsturz, Bergahorn, Bergarbeiter, Bergbahn, Bergbauer, Bergbaude, Bergbesteigung, Bergbewohner, Bergbezwingung, Bergblume, Bergdorf, Bergerlebnis, Bergersteigung, Bergeshöhe, Bergexpedition, Bergfach, Bergfahrt, Bergfest, Bergfestung, Bergfichte, Bergfilm, Bergfink, Bergforelle, Bergfried, Bergführer, Berggarten, Berggasthaus, Berggasthof, Berggaststätte, Berggipfel, Bergglocke, Berggruß, Berghang, Berghase, Berghütte, Berghänfling, Bergkamm, Bergkegel, Bergkette, Bergkletterei, Bergkrankheit, Bergkristall, Bergkuppe, Bergland, Berglandschaft, Berglauf, Bergler, Bergluft, Bergmassiv, Bergname, Bergpanorama, Bergpredigt, Bergrad, Bergregion, Bergrestaurant, Bergretter, Bergrettung, Bergrettungsdienst, Bergrücken, Bergrutsch, Bergscheide, Bergschlucht, Bergschuh, Bergski, Bergspitze, Bergsport, Bergsportler, Bergsportlerin, Bergstation, Bergsteigen, Bergsteiger, Bergstock, Bergstraße, Bergsturz, Bergtour, Bergwacht, Bergwand, Bergwandern, Bergwanderer, Berg-und-Tal-Bahn, Bergwelt, Bühnenzauberberg, Gebirge
  • Bergakademie, Bergamt, Bergbarte, Bergbau, Bergbeamter, Bergbehörde, Bergglocke, Bergleute, Bergmann, Bergparade, Bergschule, Bergstadt, Bergvolk, Bergwerk

Beispiel

  • „Der bestiegene Berg verliert sein Numinosum, das so faszinierte. Er hinterlässt eine innere Leere.“
  • Die Berge grüßen uns.
  • Auf den Berg steigen.
  • Der Berg ruft. (Geflügeltes Wort)
  • „Den Berg der Läuterung zu erklimmen, das ist der Vorgang der Läuterung selbst.“
  • „Die Alpendohle lebt in den Bergen in Höhen von bis zu 6.000 m.“
  • Der Bau hinterließ Berge an Schutt.
  • Im Berg schlummern die Ressourcen.
  • Am Wochenende wartet auf mich noch ein Berg Arbeit.

Substantiv

  • deutschsprachiger Nachname, Familienname; auch in der Form: „von Berg“

Beispiel

  • Herr Berg wollte uns kein Interview geben.
  • Die Bergs fliegen heute nach Bergen.
  • Der Berg trägt nie die Pullover, die die Berg ihm strickt.

Substantiv

  • Gemeinde Berg bei Ahrweiler, Landkreis Ahrweiler, Rheinland-Pfalz, in Deutschland
  • Gemeinde Berg am Starnberger See, Landkreis Starnberg, Bayern, D
  • Gemeinde Berg (Taunus), Rhein-Lahn-Kreis, Rheinland-Pfalz, D
  • Gemeinde Berg (Oberfranken), Landkreis Hof, Bayern, D
  • Gemeinde Berg (Schussental), Landkreis Ravensburg, Baden-Württemberg, D
  • Gemeinde Berg bei Neumarkt in der Oberpfalz, Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz, Bayern, D
  • Gemeinde Berg im Gau, Landkreis Neuburg-Schrobenhausen, Bayern, D
  • Gemeinde Berg (Pfalz), Landkreis Germersheim, Rheinland-Pfalz, D
  • Ortsteil Berg von Landshut, D
  • Ortsteil Berg von Friedrichshafen, D
  • Ortsteil Berg von Bad Muskau, D
  • Ortsteil Berg von Düren, D
  • Ortsteil Berg von Ehingen, D
  • Ortsteil Berg von Erkelenz, D
  • Ortsteil Berg von Eurasburg, D
  • Ortsteil Berg von Euskirchen, D
  • Ortsteil Berg von Gars, D
  • Ortsteil Berg von Metten, D
  • Ortsteil Berg von Radevormwald, D
  • Ortsteil Berg von Stuttgart, Stuttgart-Berg, D
  • Gemeinde Berg, Niederösterreich, Österreich
  • Gemeinde Berg im Drautal, Kärnten, A
  • Gemeinde Berg bei Rohrbach, Oberösterreich A
  • Gemeinde Berg im Attergau, Oberösterreich, A
  • Katastralgemeinde Berg, Gemeinde Senftenbach, Oberösterreich, A
  • Katastralgemeinde Berg, Gemeinde Kasten, Niederösterreich, A
  • Katastralgemeinde Berg ob Afritz, Kärnten, A
  • Katastralgemeinde Berg, Gemeinde Grafenstein, Kärnten, A
  • Katastralgemeinde Berg ob Leifling, Gemeinde Neuhaus in Kärnten, Kärnten, A
  • Katastralgemeinde Berg von Rosegg, Kärnten, A
  • Ort der Gemeinde Hollenstein an der Ybbs, Niederösterreich, A
  • Berg am Irchel, Schweiz
  • Berg TG, CH
  • Berg SG, CH
  • Kommune Berg im Elsass, Frankreich
  • historisches Toponym: Grafschaft Berg
  • historisches Toponym: Herzogtum Berg

Oberbegriffe

  • Ort

Wortbildungen

  • :Berger, Bergerin

Beispiel

  • Berg ist nicht im Atlas zu finden.