Huhn und Henne – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Huhn und Henne

ist:

“Huhn”: zoologie das Haushuhn
“Henne”: zoologie, Ornithologie: weiblicher Vogel

Huhn

Henne

Substantiv

  • Zoologie das Haushuhn (wissenschaftlich: Gallus gallus gallus)
  • Zoologie weibliches Haushuhn
  • Fleisch von
  • Zoologie kurz für verschiedene Hühnervögel (Ordnung Galliformes) mit -huhn im Namen
  • für die Familie Phasianidae, zu der das Haushuhn gehört

Synonyme

  • Haushuhn
  • Henne, Glucke
  • Hühnervogel, die jeweilige Art (besonders das Rebhuhn)
  • üblich: Fasanenartiger

Gegenwörter

  • Hahn

Oberbegriffe

  • Kammhuhn, Hühnervogel
  • Geflügel, Kleinvieh, Nutztier
  • Geflügel, Fleisch

Unterbegriffe

  • Hahn, Küken
  • Chlor-Huhn
  • Poularde, Hähnchen, Masthuhn, Suppenhuhn,
  • Auerhuhn, Bankivahuhn, Binsenhuhn, Birkhuhn, Blässhuhn, Feldhuhn, Felsenhuhn, Flughuhn, Großfußhuhn, Haselhuhn, Haubenhuhn, Haushuhn, Hokkohuhn, Kammhuhn, Königshuhn, Lachshuhn, Landhuhn, Landhuhnrassen, Moorhuhn, Perlhuhn, Präriehuhn, Purpurhuhn, Rebhuhn, Rothuhn, Schneehuhn, Schopfhuhn, Seidenhuhn, Stallhuhn, Steinhuhn, Steißhuhn, Sultanshuhn, Sumpfhuhn, Teichhuhn, Truthuhn, Zigeunerhuhn, Zwerghuhn
  • Fasan, Frankolin, Pfau, Tragopan, Wachtel

Charakteristische Wortkombinationen

  • :dummes/fideles Huhn/verrücktes Huhn
  • Huhn an/auf/mit Reis

Wortbildungen

  • :Substantive: Hühnerauge, Hühnerbein, Hühnerbiss, Hühnerbraten, Hühnerbrühe, Hühnerdarm, Hühnerdiebstahl, Hühnerdreck, Hühnerei, Hühnerfarm, Hühnerfeder, Hühnerfleisch, Hühnerfloh, Hühnerfrikassee, Hühnerfutter, Hühnergans, Hühnergelege, Hühnerhabicht, Hühnerhaltung, Hühnerhaufen, Hühnerhaus, Hühnerhof, Hühnerjagd, Hühnerkacke, Hühnerklein, Hühnerknochen, Hühnerkot, Hühnerleber, Hühnerleiter, Hühnerscheiße, Hühnerschnitzel, Hühnerstall, Hühnerstange, Hühnersuppe, Hühnervogel, Hühnerzucht
  • :Verben: hühnern

Beispiel

  • Wir züchten hier Hühner.
  • Uns geht es so gut, dass wir Hühnern Jacken für den Winter stricken.
  • „Doch zu einem geringen Maße bauen sie auch Kartoffeln an und halten Kleinvieh wie Hühnern und Schweine, landwirtschaftliche Techniken, die sie von ihren Nachbarn, den Aymará übernommen haben“.
  • Ihrer Hühner waren drei / Und ein stolzer Hahn dabei
  • Heute gibt’s Huhn auf Reis.
  • Wir sahen so viele Rebhühner wie noch nie. Drei Hühner flogen direkt vor unserer Nase vorbei.
  • Die Pfauen gehören zu den Hühnern.

Substantiv

  • Zoologie, Ornithologie: weiblicher Vogel (insbesondere bei Hühnern)

Synonyme

  • Huhn

Gegenwörter

  • Hahn

Oberbegriffe

  • Vogel

Unterbegriffe

  • Legehenne, Pfauhenne

Wortbildungen

  • :Brathenne, Fetthenne, Gluckhenne, Henneberg, Legehennenbatterien

Beispiel

  • Die Henne legt jeden Tag ein Ei.
  • Die Henne ist das klügste Geschöpf im Tierreich. Sie gackert erst, nachdem das Ei gelegt ist.
  • Was war zuerst auf der Welt, die Henne oder das Ei?
  • „Denn noch nie war ich einer Henne über den Weg gelaufen, die mit mir schmusen wollte.“