Infusion und Injektion – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Infusion und Injektion

ist:

“Infusion”: medizin: das über einen längeren Zeitraum andauernde Einführen von Flüssigkeit in den Körper, dies meist intravenös, aber auch intraossär, intraarteriell, subkutan oder rektal
“Injektion”: einspritzung

Infusion

Injektion

Substantiv

  • Medizin: das über einen längeren Zeitraum andauernde Einführen von Flüssigkeit in den Körper, dies meist intravenös, aber auch intraossär, intraarteriell, subkutan oder rektal

Beispiel

  • Er brauchte eine Infusion.

Substantiv

  • Einspritzung
  • Medizin parenterale Verabreichung flüssiger oder gelöster medizinisch wirksamer Stoffe mit einer Spritze
  • Fahrzeugtechnik Kraftstoffeinspritzung
  • Mathematik Funktion, bei der jedes Element des Wertebereichs höchstens einmal als Funktionswert angenommen werden kann

Synonyme

  • injektive Abbildung

Unterbegriffe

  • Kunstharzinjektion
  • Autoinjektion

Charakteristische Wortkombinationen

  • intraarterielle Injektion, intrakardiale Injektion, intrakutane Injektion, intradermale Injektion, intramuskuläre Injektion, intrathekale Injektion, subkutane Injektion

Wortbildungen

  • Harzinjektionsverfahren, Kunstharzinjektionsverfahren
  • Injektionslösung, Injektionsnadel, Injektionsnarkose, Injektionsspritze

Beispiel

  • Die Injektion des Kunstharzes wurde nicht meisterhaft bewerkstelligt.
  • Vor einer Injektion haben viele Kinder Angst.
  • „Ohne die regelmäßige Injektion verlor das Auge die Fähigkeit wieder.“
  • Viele Impfungen werden in Form einer Injektion verabreicht