Ischias und Bandscheibenvorfall – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Ischias und Bandscheibenvorfall

ist:

“Ischias”: medizin, : Schmerzen des Ischiasnervs
“Bandscheibenvorfall”: medizin: eine Erkrankung der Wirbelsäule, bei der Teile der Bandscheibe in den Spinalnerven- oder Rückenmarkskanal vortreten

Ischias

Bandscheibenvorfall

Substantiv

  • Medizin, (fachsprachlich ‘f’): Schmerzen des Ischiasnervs
  • Medizin, umgangssprachliche Kurzform für: Nervus ischiadicus (Ischiasnerv)

Synonyme

  • Ischialgie, Hexenschuss

Oberbegriffe

  • Neuralgie
  • Nerv

Beispiel

  • Herr Doktor, mein Ischias quält mich schon wieder.
  • Ich kann mich gar nicht rühren mit meinem Ischias.
  • Der Ischias kann starke Schmerzen verursachen.

Substantiv

  • Medizin: eine Erkrankung der Wirbelsäule, bei der Teile der Bandscheibe in den Spinalnerven- oder Rückenmarkskanal vortreten

Charakteristische Wortkombinationen

  • einen Bandscheibenvorfall behandeln, heilen, erleiden

Beispiel

  • Ein Bandscheibenvorfall muss umgehend ärztlich behandelt werden.
  • Er hatte bereits mehrere Bandscheibenvorfälle.
  • „Nachdem sie 21 Jahre für ihre Firma am Fließband gestanden hatte, erlitt meine Mutter einen Bandscheibenvorfall.“