Jäger und Förster – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Jäger und Förster

ist:

“Jäger”: allgemein: Verfolger
“Förster”: beruflich mit der Verwaltung und Bewirtschaftung eines Walds und des dortigen Wilds betraute Person

Jäger

Förster

Substantiv

  • allgemein: Verfolger
  • Jagdwesen Person, die die Jagd ausübt
  • Militär Soldat der Jägertruppe
  • Jagdflugzeug

Synonyme

  • Weidmann, Jägersmann, österreichisch: Jager
  • Kampfflugzeug

Sinnverwandte Wörter

  • Nimrod

Gegenwörter

  • Gejagter
  • Beute

Unterbegriffe

  • Autogrammjäger, Geisterjäger, Kammerjäger, Kollektivjäger, Kopfjäger, Menschenjäger, Nazi-Jäger, Schnäppchenjäger, Schürzenjäger, Sklavenjäger, Spielzeugjäger, UFO-Jäger
  • übertragen: Korbjäger, Torjäger
  • Berufsjäger, Aasjäger, Löwenjäger, Robbenjäger
  • Fallschirmjäger, Feldjäger, Gebirgsjäger, Jäger zu Pferde, Panzerjäger
  • Abfangjäger

Charakteristische Wortkombinationen

  • Jäger und Gejagte
  • Jäger und Sammler

Wortbildungen

  • :Adjektiv: jägerisch, jägergrün
  • :Substantive: Jägerbataillon, Jägerei, Jägerhut, Jägerhütte, Jägerschaft, Jägerschnitzel, Jägersprache, Jägerzaun

Beispiel

  • Die Natur ist Schauplatz ewiger Kämpfe zwischen Jägern und Gejagten.
  • Um Jäger zu werden, braucht man eine besondere Ausbildung.
  • „Meine Grundschullehrerin hieß auch Friede, denkt der Wolfram in mir, und meine finnische Liebe wurde auf den Namen Pia-Maria getauft, was nicht eben nach Jägern und Sammlern klingt.“
  • „Sie machte sich Vorwürfe und musste wieder an den jungen Jäger Aktaion denken und an ihre kurze Begegnung, die ihm den Tod gebracht hatte.“
  • Der Dienst in den Jägereinheiten der Bundeswehr steht nur Soldaten der “Tauglichkeitsstufe eins” offen.
  • Die Jäger wurden mit der Zeit immer schneller.
  • „Japanische Jäger ließen sich jedoch nicht blicken, auch gab es kein Flakfeuer.“

Substantiv

  • deutschsprachiger Familienname, Nachname

Synonyme

  • Jagdspieß, Venator

Wortbildungen

  • :als Bestandteil anderer Nachnamen: Bussjäger, Bußjäger, Cronjäger, Eickenjäger, Gemsjäger, Hasenjäger, Hünerjäger, Kronjäger

Beispiel

  • Frau Jäger ist ein Genie im Verkauf.
  • Herr Jäger wollte uns kein Interview geben.
  • Die Jägers fahren heute ins Rheinland.
  • Der Jäger trägt nie die Schals, die die Jäger ihm strickt.
  • Das kann ich dir aber sagen: „Wenn die Frau Jäger kommt, geht der Herr Jäger.“
  • Jäger kommt und geht.
  • Jägers kamen, sahen und siegten.

Substantiv

  • beruflich mit der Verwaltung und Bewirtschaftung eines Walds und des dortigen Wilds betraute Person

Synonyme

  • Forstmann

Unterbegriffe

  • Gakenförster, Oberförster, Straßenförster

Wortbildungen

  • :förstern (→ herumförstern), Försterschule

Beispiel

  • Ach, Sie sind der Förster in diesem Wald!

Substantiv

  • deutscher Familienname

Wortbildungen

  • :Holzförster, Wildförster, Wolfförster, Wollförster

Beispiel

  • Das ist Frau Förster, die Musiklehrerin an unserer Schule.