Jambus und Trochäus – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Jambus und Trochäus

ist:

“Jambus”: lyrik: rhythmische Einheit, bei der erst eine kurze oder unbetonte, dann eine lange oder betonte Silbe auftritt
“Trochäus”: verslehre: zweisilbiger Versfuß, bei dem auf eine lange/betonte Silbe eine kurze/unbetonte folgt

Jambus

Trochäus

Substantiv

  • Lyrik: rhythmische Einheit, bei der erst eine kurze oder unbetonte, dann eine lange oder betonte Silbe auftritt

Gegenwörter

  • andere Versfüße wie: Anapäst, Daktylus, Trochäus

Oberbegriffe

  • Versfuß

Wortbildungen

  • :Hinkjambus, Jambendichtung, Jambenfluss, jambisch

Beispiel

  • Die Struktur der Wörter Ver’stand’, Er’satz’, ge’nau’, Ver’nunft’ ist immer ein Jambus.
  • „Das Heft wimmelte von Ausdrücken wie Skandieren, Spondeus, Jambus, Molossus und anderen antiken Versfüßen, das alles sorgfältig, fast schon kalligraphisch eingetragen.“

Substantiv

  • Verslehre: zweisilbiger Versfuß, bei dem auf eine lange/betonte Silbe eine kurze/unbetonte folgt

Synonyme

  • Choreus

Gegenwörter

  • Jambus

Oberbegriffe

  • Versfuß, Fuß, Metrum

Wortbildungen

  • :Ditrochäus, trochäisch

Beispiel

  • „Das Deutsche etwa bevorzugt den Trochäus, also die Betonung auf der ersten Silbe: Hose, Mama, Löwe.“
  • „Tendenziell geht es um Substantive, die auf Trochäus enden und die maskuline Personenbezeichnungen mit der genannten Bedeutung sind.“