Kegeln und Bowling – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Kegeln und Bowling

ist:

“Kegeln”: sportart, bei der man am Ende einer Bahn aufgestellte Kegel mit Hilfe einer Kugel umwerfen muss
“Bowling”: amerikanische Variante des Kegelns mit zehn Pins

Kegeln

Bowling

Substantiv

  • Sportart, bei der man am Ende einer Bahn aufgestellte Kegel mit Hilfe einer Kugel umwerfen muss

Oberbegriffe

  • Kugelspiel, Sportart, Spiel

Unterbegriffe

  • Bowling, Bowlen

Beispiel

  • Früher bin ich oft zum Kegeln gegangen.
  • „Zu den Hobby-Sportarten aus Sicht des Rechnungshofes zählen Golf, Bergsteigen, Billard, Bowling, Kegeln, Luftsport, Motorsport, Motorbootyachtsport, Schach, Tanzen, Tauchen und Wandern.“

Deklinierte Form


Substantiv

  • amerikanische Variante des Kegelns mit zehn Pins

Oberbegriffe

  • Sport

Wortbildungen

  • :Bowlingbahn, Bowlingcenter, Bowlingclub, Bowlingkugel, Bowlingspieler

Beispiel

  • Das Sporthotel bot auch seine Lieblingsportart Bowling an.
  • „Zu den Hobby-Sportarten aus Sicht des Rechnungshofes zählen Golf, Bergsteigen, Billard, Bowling, Kegeln, Luftsport, Motorsport, Motorbootyachtsport, Schach, Tanzen, Tauchen und Wandern.“