Koaxialkabel und Antennenkabel – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Koaxialkabel und Antennenkabel

ist:

“Koaxialkabel”: hochfrequenztechnik Kabel, das im Inneren leitendes Material hat, das von einer Isolierschicht umgeben ist, das wieder von einem röhrenartigen Außenleiterfolie umgeben ist
“Antennenkabel”: technik Kabel, das die Verbindung zwischen einer Antenne und dem dazugehörenden Sender oder Empfänger herstellt

Koaxialkabel

Antennenkabel

Substantiv

  • Hochfrequenztechnik Kabel, das im Inneren leitendes Material (Innenleiter) hat, das von einer Isolierschicht (Isolierung) umgeben ist, das wieder von einem röhrenartigen Außenleiterfolie umgeben ist

Oberbegriffe

  • Kabel

Wortbildungen

  • Koaxialkupplung (Koax-Kupplung), Koaxialstecker (Koax-Stecker)

Beispiel

  • Als TV-Anschlusskabel wird ein Koaxialkabel mit doppelter Abschirmung beim Kabel-TV verwendet.
  • „Die sogenannten Koaxialkabel sind technisch aber aufwendiger als die dünneren Telekomleitungen.“

Substantiv

  • Technik Kabel, das die Verbindung zwischen einer Antenne und dem dazugehörenden Sender oder Empfänger herstellt

Sinnverwandte Wörter

  • Koaxialkabel

Oberbegriffe

  • Kabel

Beispiel

  • „Fernseher, das waren doch früher mal ziemlich einfach zu bedienende Geräte der Unterhaltungselektronik. Eine Kiste, eine Fernbedienung, dazu eine Zimmerantenne oder ein Antennenkabel, das war’s dann aber auch.“
  • „Um den gewünschten Effekte zu erzielen, hat Eliyahu Jerby von der Universität von Tel Aviv ein handelsübliches Mikrowellengerät ausgeschlachtet. Dessen Herzstück, das so genannte Magnetron, hat er anschließend mit einem Koaxialkabel verbunden, das in ähnlicher Form als Antennenkabel im Haushalt verwendet wird.“
  • „Alles, das zum Betrieb des WLAN-Repeaters notwendig ist, liegt bei. Lediglich das Antennenkabel ist mit einer Länge von etwa einem Meter etwas kurz geraten.“