Kochsalz und Speisesalz – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Kochsalz und Speisesalz

ist:

“Kochsalz”: gastronomie im Haushalt übliches Speisegewürz; enthält hauptsächlich Natriumchlorid
“Speisesalz”: salz, welches als Nahrungsmittel vorgesehen ist

Kochsalz

Speisesalz

Substantiv

  • Gastronomie im Haushalt übliches Speisegewürz; enthält hauptsächlich Natriumchlorid

Synonyme

  • Speisesalz, Tafelsalz

Oberbegriffe

  • Lebensmittel, Mineralstoff, Naturstoff, Salz

Wortbildungen

  • :Kochsalzlösung

Beispiel

  • Wasser mit Kochsalz ist elektrisch leitfähig.
  • „Da es früher für den Menschen schwierig war, an ausreichende Mengen Kochsalz zu kommen, wird eine Salzaufnahme mit einer Dopaminausschüttung belohnt.“

Substantiv

  • Salz, welches als Nahrungsmittel vorgesehen ist

Synonyme

  • Kochsalz, Natriumchlorid, Tafelsalz

Gegenwörter

  • Streusalz

Oberbegriffe

  • Salz

Unterbegriffe

  • Meersalz, Steinsalz

Charakteristische Wortkombinationen

  • mit Verb: Speisesalz herstellen/kaufen/verarbeiten/verwenden
  • mit Adjektiv: fluoridiertes Speisesalz, jodiertes Speisesalz

Wortbildungen

  • :Speisesalzfluoridierung

Beispiel

  • Für das heutige Mittagessen verwende ich Speisesalz.
  • „Natriumchlorid, besser bekannt als Speisesalz, ist ein lebenswichtiger Nährstoff, denn das darin enthaltene Natrium schützt die Zellen vor Austrocknung und ermöglicht den Nervenzellen erst die Weiterleitung elektrischer Signale.“
  • „Einfaches Speisesalz kann man für wenig Geld im Supermarkt kaufen, Gourmet-Salze wie Fleur de Sel oder Himalaya-Salz dagegen sind deutlich teurer.“
  • „Bereits wird mit dem Bau einer Saline begonnen. Die geförderte Sole wird in Siedepfannen zu Speisesalz verarbeitet, ab 1851 nutzt man sie für den Badebetrieb.“
  • „Über jodiertes und fluoriertes Speisesalz kann man einem Mangel dieser beiden wichtigen Mineralien vorbeugen.“
  • „Die über das Speisesalz zugeführten Mengen an Spurenelementen spielen also eigentlich keine Rolle, wenn man das von der Ernährung her sieht.“
  • „’ ziemlich grau, nicht so weiß und klar, wie man das von Speisesalz so kennt.’“