Korrosion und Oxidation – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Korrosion und Oxidation

ist:

“Korrosion”: chemie: durch Sauerstoff bewirkte Oxidation eines Stoffes; Oxidbildung
“Oxidation”: veraltet, Chemie: chemische Reaktion eines Stoffs mit Sauerstoff oder mit der Entwicklung von Flammen

Korrosion

Oxidation

Substantiv

  • Chemie: durch Sauerstoff bewirkte Oxidation eines Stoffes; Oxidbildung

Synonyme

  • Rost

Oberbegriffe

  • Zersetzung

Charakteristische Wortkombinationen

  • Korrosion durch Luft, Säureeinwirkung, Wasser

Wortbildungen

  • :korrosionsbeständig, Korrosionsfäule, korrosionsfest, korrosionsfrei, korrosionshemmend, Korrosionsschaden, Korrosionsschutz, Korrosionstest, korrossionsverhütend

Beispiel

  • Wenn blanker Stahl keine Schutzschicht erhält, wird dieser, in kürzester Zeit, in Korrosion übergehen.
  • Eisen möchte nicht das Produkt aus Eisenerz, Legierungen und Energie sein, sondern zerfällt mit Hilfe des Sauerstoff, bei der Korrosion, viel lieber zu Rost.

Substantiv

  • veraltet, Chemie: chemische Reaktion eines Stoffs mit Sauerstoff oder mit der Entwicklung von Flammen
  • Chemie: chemische Reaktion, bei der ein Reaktand Elektronen abgibt

Synonyme

  • Verbrennung, Verkohlung
  • :Chemie: Karbonisation, Reaktion

Sinnverwandte Wörter

  • Redoxreaktion

Gegenwörter

  • Reduktion

Oberbegriffe

  • Oxydbildung, Verbrennung, Reaktion
  • Reaktion

Unterbegriffe

  • Autoxidation
  • :CO-Oxidation, Cooxidation, Eisenoxidation, Fettoxidation, Fotooxidation, Gasoxidation, Geruchsoxidation, Hochdruckoxidation, Luftoxidation, Ozonoxidation, Photooxidation, Sauerstoffoxidation, Totaloxidation, UV-Oxidation, VOC-Oxidation, Wasseroxidation

Charakteristische Wortkombinationen

  • :eine aerobe, anodische, biologische, chemische, enzymatische, fotochemische, ionische, katalytische, mikrobielle, photokatalytische, thermische, vergasende Oxidation
  • :eine lokale, partielle, unvollständige/vollständige Oxidation
  • :eine feuchte/trockene Oxidation

Wortbildungen

  • :Oxidationsanlage, Oxidationsbegriff, Oxidationsenergie, Oxidationsgerät, Oxidationsgeschwindigkeit, Oxidationskatalysator, Oxidationsleistung, Oxidationsmechanismus, Oxidationsmittel, Oxidationsofen, Oxidationspotential, Oxidationsprozess, Oxidationsrate, Oxidationsreaktion, Oxidationsstufe, Oxidationsvermögen, Oxidationsvorgang, Oxidationszahl, Oxidationszone

Beispiel

  • Bei der Oxidation von Eisen entsteht Rost.
  • „Die wohl einfachste und nicht ganz richtige Definition für die Oxidation ist: Eine Oxidation ist eine Reaktion bei der Sauerstoff verbraucht wird.“
  • Wenn Natrium und Chlor miteinander reagieren, dann findet eine Oxidation des Natriums statt.
  • „Nach dem Oxidationsbegriff der heutigen Chemie versteht man unter einer Oxidation einen Prozess, bei dem Atome Elektronen abgeben. Da diese Elektronen aber immer von einem Reaktionspartner aufgenommen werden, findet gleichzeitig auch eine Reduktion statt. Bei einer Oxidation wird die Oxidationszahl erhöht, bei einer Reduktion wird sie erniedrigt. Aus diesem Grunde kann eine Oxidation nie alleine auftreten, man hat es immer mit einer Reduktions-Oxidations-Reaktion zu tun (Redoxreaktion).“
  • „Die Oxidation (oder Oxydation) ist eine chemische Reaktion, bei der ein zu oxidierender Stoff (Elektronendonator) Elektronen abgibt. Ein anderer Stoff (Oxidationsmittel) nimmt die Elektronen auf (Elektronenakzeptor). Dieser wird durch die Elektronenaufnahme reduziert. Mit der Oxidation ist also immer auch eine Reduktion verbunden.“