Küste und Strand – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Küste und Strand

ist:

“Küste”: grenzsaum zwischen Land und Meer
“Strand”: in ein Gewässer hineinragender, langgestreckter, flacher, sandiger oder kiesiger Streifen Land, besonders der bespülte Saum des Meeres

Küste

Strand

Substantiv

  • Grenzsaum zwischen Land und Meer

Synonyme

  • Meeresufer, Seekante, Seeufer, Strand

Gegenwörter

  • Binnenland

Oberbegriffe

  • Landschaftsform

Unterbegriffe

  • Ausgleichsküste, Boddenküste, Buchtenküste, Canaleküste, Felsküste, Festlandküste, Fjordküste, Flachküste, Fördenküste, Halbinselküste, Hebungsküste, Inselküste, Lagunenküste, Längsküste, Lavaküste, Mangrovenküste, Querküste, Riasküste, Schärenküste, Schelfküste, Senkungsküste, Steilküste, Wattküste
  • Ägäisküste, Atlantikküste, Calvados-Küste, Elfenbeinküste, Goldküste, Levanteküste, Mittelmeerküste, Nordküste, Nordostküste, Nordseeküste, Nordwestküste, Ostküste, Ostseeküste, Pazifikküste, Schwarzmeerküste, Sklavenküste, Südküste, Südostküste, Südwestküste, Westküste

Wortbildungen

  • :Küstenbefestigungen, Küstenbereich, Küstenbevölkerung, Küstenbewohner, Küstenboot, Küstenfischer, Küstengebiet, Küstengebirge, Küstengewässer, Küstenhandel, Küstenlandschaft, Küstenlinie, Küstenmotorschiff, Küstennähe, Küstenprovinz, Küstenraum, Küstenregion, Küstensaum, Küstenschifffahrt, Küstenschutz, Küstensegler, Küstenstadt, Küstenstraße, Küstenstreifen, Küstenstrich, Küstentiefland, Küstenwacht

Beispiel

  • Sie gingen an der Küste entlang.
  • Vier Wochen nachdem sich ein Wal in London verirrt hatte, strandete ein toter Wal an der belgischen Küste.
  • „Am nächsten Morgen hielt das Rettungsboot mit der Mutter erneut auf die Küste zu.“
  • „Kolumbus war überzeugt, dass er an einer kleinen Insel vor der Küste Ostasiens angelangt war, und dass die Menschen, denen er am Strand begegnete, Inder waren (weshalb die Ureinwohner bis heute als »Indios« oder »Indianer« bezeichnet werden).“
  • „Jeden Sommer nehme ich mir eine Woche frei, um an der europäischen Küste entlangzuwandern.“

Substantiv

  • in ein Gewässer hineinragender, langgestreckter, flacher, sandiger oder kiesiger Streifen Land, besonders der bespülte Saum des Meeres

Synonyme

  • Beach/Namibia: Bietsch

Gegenwörter

  • Land, Meer, See
  • Kai, Pier

Oberbegriffe

  • Küste (Flachküste, Küstensaum), Ufer
  • dichterisch: Gestade
  • : Waterkant
  • : Staden

Unterbegriffe

  • Badestrand, FKK-Strand, Grünstrand, Kiesstrand, Mittelmeerstrand, Ostseestrand, Sandstrand, Schildkröten-Strand, Textilstrand

Wortbildungen

  • :Substantive: Strandanzug, Strandbad, Strandburg, Stranddecke, Stranddistel, Strandflieder, Strandgut, Strandhafer, Strandhotel, Strandigel, Strandkleid, Strandkorb, Strandkrabbe, Strandläufer, Strandleben, Strandlinie, Strandmode, Strandmuschel, Strandnähe, Strandnelke, Strandpirat, Strandpromenade, Strandraub, Strandräuber, Strandrecht, Strandresort, Strandroggen, Strandschnecke, Strandschuh, Strandsee, Strandseeigel, Strandsegeln, Strandspaziergang, Strandtasche, Strandtuch, Strandurlaub, Strandvogt, Strandwache, Strandwächter, Strandwall
  • :Verben: stranden

Beispiel

  • Wir gehen an den Strand.
  • „Der Strand war menschenleer und öde.“
  • „Unten am Strand schützte Alf die Seinen vor der Flut durch hohe Wälle aus Sand, die in einem Halbkreis an die rote alte Ufermauer stießen.“
  • „Sie gingen weiter, bis sie plötzlich draußen am Strand waren, und genau wie Sven gesagt hatte, wurde es dort heller.“
  • „Kolumbus war überzeugt, dass er an einer kleinen Insel vor der Küste Ostasiens angelangt war, und dass die Menschen, denen er am Strand begegnete, Inder waren (weshalb die Ureinwohner bis heute als »Indios« oder »Indianer« bezeichnet werden).“