Lappen und Waschlappen – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Lappen und Waschlappen

ist:

“Lappen”: relativ kleines Stück aus Leder oder Stoff
“Waschlappen”: tuch zum feuchten Reinigen

Lappen

Waschlappen

Substantiv

  • relativ kleines Stück aus Leder oder Stoff
  • ugs.: Führerschein
  • ugs.: Geldschein
  • Medizin: Teil eines Organs, zum Beispiel der Haut
  • beleidigender Ausdruck in der Jugendsprache

Synonyme

  • Fetzen, Lumpen, Tuch

Oberbegriffe

  • Lederteil, Stoffteil
  • Führerschein
  • Geldschein
  • Haut

Unterbegriffe

  • Fußlappen, Lederlappen, Putzlappen, Staublappen, Topflappen, Waschlappen, Wischlappen
  • Frontallappen, Gehirnlappen, Hautlappen, Leberlappen, Lungenlappen, Occipitallappen/Okzipitallappen, Parietallappen, Temporallappen

Wortbildungen

  • :Gierlappen, Jammerlappen, Lappalie, Läpperei, läppern, Ohrläppchen

Beispiel

  • Du kannst den Lack mit einem Lappen polieren.
  • So eine Chance kannst du dir doch nicht durch die Lappen gehen lassen!
  • Der Heiratsschwindler ist der Polizei durch die Lappen gegangen.
  • Er hat wegen Trunkenheit am Steuer seinen Lappen abgeben müssen.
  • Mit den paar Lappen soll ich mich für all die Arbeit zufrieden geben?
  • Die Wunde wurde durch Verpflanzung eines Hautlappens vom Oberschenkel geschlossen.
  • Kober: “Mensch Gaff, wir sind nur von Lappen umgeben.” Gaff: “Wie recht du doch hast, Kob.”

Deklinierte Form


Substantiv

  • Tuch zum feuchten Reinigen
  • Feigling, Schwächling; jemand, der nichts wagt oder zu schwach ist

Synonyme

  • Waschtuch, Reinigungstuch, Waschfetzen
  • Feigling, Weichling, Schwächling, Jammerlappen

Beispiel

  • Zum Aufwischen von Lacken sollte der Waschlappen auch schon feucht sein.
  • „Es langt nur zum Zähneputzen und für eine Katzenwäsche mit dem Waschlappen.“
  • „Er geht mit dem Waschlappen immer wieder darüber.“
  • „Da ist ihr Waschlappen in Form eines Handschuhs.“
  • „Tom brachte einen feuchten Waschlappen aus dem Badezimmer.“
  • Du bist ein Waschlappen, wenn du dich nicht einmal vom Beckenrand ins Wasser zu springen traust.
  • „Das Ergebnis ist ein Waschlappen, ein moderner Werther.“
  • „Wenn sie heute die Büffel schafften, blieben nur noch die Nashörner, dann hätte der Waschlappen sein gefährliches Spielchen abgehakt, und die Lage könnte sich entspannen.“
  • „Ein Dasein als Waschlappen durfte nicht sein.“