Laptop und Netbook – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Laptop und Netbook

ist:

“Laptop”: tragbarer Computer mit Batteriebetrieb, Akku, der meist schwerer und größer ist als ein Notebook
“Netbook”: ein preisgünstiges, kleines Notebook, welches sich durch sein kompaktes Design und hohe Mobilität auszeichnet

Laptop

Netbook

Substantiv

  • tragbarer Computer mit Batteriebetrieb, Akku, der meist schwerer und größer ist als ein Notebook

Synonyme

  • Klapprechner, Mobilrechner, Notebook, scherzhaft: Schlepptop oder Schleppi, Tragrechner, aber auch ugs. Lappi

Gegenwörter

  • Desktop, Tower, MDT, Großrechner, Mainframe, Tischrechner

Oberbegriffe

  • Computer, Rechner, Personalcomputer, PC

Unterbegriffe

  • Firmenlaptop, Privatlaptop

Beispiel

  • Ohne einen Laptop geht heute fast kein Student mehr in die Bibliothek.
  • Bei einem Laptop ist die Akkulaufzeit ein wichtiges Kaufkriterium.
  • „Sie tippt auf der Tastatur ihres Laptops herum, bis sie merkt, dass sie umstellt ist.“
  • „Wenn ich jetzt von meinem Laptop aufsehe, kann ich durch mein Dachfenster hinüberschauen zu den zwei Fenstern des schmucklosen Apartmenthauses aus der Zwischenkriegszeit.“
  • „Von weit her kamen Webmaster, technische Helfer, Linguisten (aus Deutschland), Spenden für Laptops und eine Solarstromanlage.“
  • „Ich hatte gestern sogar auf dem Bildschirm des Laptops den Cursor geschlagen, weil ich dachte, es sei eine Mücke.“

Substantiv

  • ein preisgünstiges, kleines Notebook, welches sich durch sein kompaktes Design und hohe Mobilität auszeichnet

Sinnverwandte Wörter

  • andere mobile Computer: Klapprechner, Laptop, Notebook
  • mobile Computer ähnlich geringer Größe: PDA, Subnotebook

Oberbegriffe

  • Computer, Rechner

Beispiel

  • Mein Netbook ist mobiler als dein Laptop.
  • „Hinterlassen Netbooks sonst gern mal einen leicht “trashigen” Beigeschmack, zeigt sich der neue HP Mini hier von seiner besten Seite.“
  • „Laut dem Strafbefehl wird auch das Netbook des Studenten, eine Festplatte und ein sogenannter Keylogger eingezogen und vernichtet.“
  • „Und weil die Festplattenkapazität der Netbooks auf 160 Gigabyte beschränkt bleibt – eine Bedingung, die Intel den PC-Herstellern aufzwingt –, sind die kleinen Computer ohnehin nicht in der Lage, grosse Multimedia-Bibliotheken zu fassen.“