Lob und Wertschätzung – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Lob und Wertschätzung

ist:

“Lob”: anerkennung von Leistungen oder Verhaltensweisen durch sprachliche oder körpersprachliche Ausdrucksmittel
“Wertschätzung”: meist Singular: hohe Achtung, die jemandem entgegengebracht wird

Lob

Wertschätzung

Substantiv

  • Anerkennung von Leistungen oder Verhaltensweisen durch sprachliche oder körpersprachliche Ausdrucksmittel

Gegenwörter

  • Tadel

Oberbegriffe

  • Ermutigung

Unterbegriffe

  • Eigenlob, Frauenlob, Kinderlob, Männerlob, Selbstlob

Charakteristische Wortkombinationen

  • Lob und Tadel

Wortbildungen

  • Lobeshymne, Lobeswort, Lobhudelei, Lobgesang, Loblied, Lobrede, Lobspruch
  • geloben, loben, lobpreisen, verloben

Beispiel

  • Lob ist eine soziale Anerkennung einer Leistung.

Substantiv

  • Tennis Ball, der hoch über einen Gegenspieler, der nahe am Netz ist, gespielt wird
  • Volleyball fehlend

Gegenwörter

  • Stoppball

Oberbegriffe

  • Ball, Schlag

Wortbildungen

  • Topspinlob

Beispiel

  • Du solltest das Erlaufen von Lobs üben.

Substantiv

  • meist Singular: hohe Achtung, die jemandem entgegengebracht wird

Synonyme

  • Hochachtung, Hochschätzung, Respekt, Wertachtung

Gegenwörter

  • Geringschätzung

Charakteristische Wortkombinationen

  • jemandes Wertschätzung genießen, sich jemandes Wertschätzung erfreuen, jemandem Wertschätzung entgegenbringen

Beispiel

  • „Bundeswehrsoldaten seien süchtig nach Wertschätzung, sagt Verteidigungsminister Thomas de Maizière. Dabei sind Soldaten durchaus beliebt in der Bevölkerung.“
  • „Wie eine Gesellschaft ihre Kranken und Alten behandelt, zeigt auch, welche Wertschätzung sie Menschen entgegenbringt.“
  • „Im Unterschied zu mir genoss er als erstgeborener Sohn jedoch die besondere Wertschätzung meines Vaters.“