Meerwasser und Trinkwasser – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Meerwasser und Trinkwasser

ist:

“Meerwasser”: das salzhaltige Wasser, aus dem die Meere bestehen
“Trinkwasser”: wasser, das einem bestimmten Standard entspricht, um zum menschlichen Verzehr nutzbar zu sein

Meerwasser

Trinkwasser

Substantiv

  • das salzhaltige Wasser, aus dem die Meere bestehen

Synonyme

  • Ozeanwasser, Salzwasser

Gegenwörter

  • Bachwasser, Brackwasser, Flusswasser, Gletscherwasser, Grundwasser, Kanalwasser, Regenwasser, Seewasser, Süßwasser

Oberbegriffe

  • Wasser

Charakteristische Wortkombinationen

  • :im Meerwasser baden/schwimmen/tauchen, Meerwasser trinken/trocknen, sauberes/dreckiges/schmutziges Meerwasser

Wortbildungen

  • :Meerwasserentsalzungsanlage, Meerwasserwellenbad

Beispiel

  • „Auf der frühen Erde wurden die Kontinente durch Vulkanausbrüche erschüttert und jeder komplexe chemische Stoff wäre auf dem Land bald zerstört worden. Meerwasser hingegen löst chemische Stoffe gut auf und ermöglicht es ihnen, zu reagieren.“
  • „In größeren Mengen genossen führt das Meerwasser zu schweren gesundheitlichen Störungen, die bei verdurstenden Personen im Wahnsinn enden.“
  • „Die Festung liegt am Rande der Stadt, direkt neben einer Dattelpalmenplantage, und sieht aus wie eine Sandburg, die jemand mit viel Ehrgeiz erbaut hat und über die schon etliche Wellen Meerwasser geschwappt sind.“

Substantiv

  • Wasser, das einem bestimmten Standard entspricht, um zum menschlichen Verzehr nutzbar zu sein

Synonyme

  • Frischwasser

Gegenwörter

  • Abwasser, Spülwasser

Oberbegriffe

  • Lebensmittel, Wasser, Flüssigkeit

Unterbegriffe

  • Mineralwasser, Sodawasser

Charakteristische Wortkombinationen

  • Trinkwasser aufkochen, benutzen, einschenken, kühlen, trinken

Wortbildungen

  • :Trinkwasseranalyse, Trinkwasseraufbereitung, Trinkwasseraufbereitungsanlage, Trinkwasserbehälter, Trinkwasserbetrieb, Trinkwasserbohrung, Trinkwasserbrunnen, Trinkwassererzeugung, Trinkwasserfilter, Trinkwassergewinnung, Trinkwassergewinnungsanlage, Trinkwasserleitung, Trinkwassermangel, Trinkwassermenge, Trinkwassernorm, Trinkwasserpreis, Trinkwasserprobe, Trinkwasserprojekt, Trinkwasserpumpe, Trinkwasserqualität, Trinkwasserquelle, Trinkwasserreserve, Trinkwasserschlauch, Trinkwasserspeicher, Trinkwasserspender, Trinkwassersprudler, Trinkwassertank, Trinkwasserüberwachung, Trinkwasserverbrauch, Trinkwasserverordnung, Trinkwasserversorgung

Beispiel

  • Trinkwasser ist die wichtigste Ressource der Erde. Es ist eins der drei Lebensmittel, neben Luft und Nahrung.
  • „Kritiker befürchten unabsehbare Umweltschäden, insbesondere für das Trinkwasser.“
  • „Die meisten Bauern sind von der Stromversorgung ausgeschlossen und haben keinen direkten Zugang zu sauberem Trinkwasser.“
  • „Nach kurzer Zeit auf See bemerkten wir, dass unser gesamtes Trinkwasser bis auf ein Fass verschwunden war.“
  • „So teilten sie Trinkwasser mit Fröschen und Schnecken in den Bächen.“