Meningitis und Enzephalitis – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Meningitis und Enzephalitis

ist:

“Meningitis”: medizin: Hirnhautentzündung, genauer: Entzündung der Pia mater und der Arachnoidea mater
“Enzephalitis”: medizin: Entzündung, Erkrankung des Gehirns

Meningitis

Enzephalitis

Substantiv

  • Medizin: Hirnhautentzündung, genauer: Entzündung der Pia mater und der Arachnoidea mater

Synonyme

  • Gehirnhautentzündung, Hirnhautentzündung

Oberbegriffe

  • Entzündung

Unterbegriffe

  • Tuberkulöse Meningitis, Eitrige Meningitis, Aseptische Meningitis, Kryptokokken-Meningitis, Virusmeningitis

Beispiel

  • Klinisch unterscheidet man jedoch die weitgehend harmlose lymphozytäre Meningitis durch Viren von der hochgefährlichen und unbehandelt fast stets zum Tode führenden eitrigen Meningitis durch Bakterien.

Substantiv

  • Medizin: Entzündung, Erkrankung des Gehirns

Synonyme

  • Gehirnentzündung

Gegenwörter

  • Enzephalopathie

Oberbegriffe

  • Entzündung

Unterbegriffe

  • Leukoenzephalitis, Meningoenzephalitis, Panenzephalitis, Polioenzephalitis, Virusenzephalitis

Charakteristische Wortkombinationen

  • :endemische Enzephalitis, indirekte Enzephalitis, parainfektiöse Enzephalitis, postinfektiöse Enzephalitis, postvakzinale Enzephalitis, reaktive Enzephalitis

Wortbildungen

  • :Frühsommer-Meningoenzephalitis, Pferdeenzephalitis (equine Enzephalitis), Zeckenenzephalitis

Beispiel

  • Er ist an Enzephalitis erkrankt.
  • „Der Doktor erklärte uns heute bei der Visite, wie die Zunge bei dieser Enzephalitis aussieht.“