Mieter und Pächter – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Mieter und Pächter

ist:

“Mieter”: person, die eine Sache mietet
“Pächter”: person, die durch einen Pachtvertrag eine Pachtsache – in der Regel eine Liegenschaft oder einen Betrieb – gepachtet hat

Mieter

Pächter

Substantiv

  • Person, die eine Sache mietet

Sinnverwandte Wörter

  • Pächter

Gegenwörter

  • Vermieter

Unterbegriffe

  • allgemein: Hauptmieter, Nachmieter, Untermieter, Vormieter
  • nach Objekt: Dauermieter, Garagenmieter, Hausmieter, Platzmieter (→ Abstellplatzmieter, Parkplatzmieter), Wohnungsmieter

Wortbildungen

  • :Mieterschutz, Mieterschutzverein, Mieterverein

Beispiel

  • Der Vermieter vermietet dem Mieter eine Wohnung.
  • Der neue Mieter der Immobilie ist ein netter, alter Herr.
  • Der Mieter ist mit der Miete in Rückstand.
  • „Und die Preise steigen nach dem Auszug des alten Mieters oft so stark, dass Alleinerziehende und Familien sich den Einzug nicht leisten können.“

Substantiv

  • Person, die durch einen Pachtvertrag eine Pachtsache – in der Regel eine Liegenschaft oder einen Betrieb – gepachtet hat

Synonyme

  • veraltet: Pachter

Gegenwörter

  • Eigentümer, Eigner

Oberbegriffe

  • Person

Unterbegriffe

  • Jagdpächter, Tankstellenpächter, Kolone, Naturalpächter

Beispiel

  • „Nebenan ist ein Garten, nicht viel größer als der Japanische, der unter 75 Pächter vertheilt ist, welche 1-2 Thaler jährlich für ihr Pläzchen erlegen.“
  • „Sie sind wie Witwen, wie enteignete Pächter, Märtyrer, Wahnsinnige.“