Mix und Master – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Mix und Master

ist:

“Mix”: gleichartiges Gemisch; spezielle Zusammenstellung
“Master”: ohne Plural: mittlerer akademischer Grad

Mix

Master

Substantiv

  • gleichartiges Gemisch; spezielle Zusammenstellung

Sinnverwandte Wörter

  • Allerlei, Gemisch, Mischmasch, Mischung, Potpourri, Sammelsurium, Vermischtes

Unterbegriffe

  • Branchenmix, Drittelmix, Energiemix, Getränkemix, Marketingmix, Materialmix, Powermix, Remix, Salatmix (→ Feldsalat-Mix), Soundmix, Stilmix, Strommix

Charakteristische Wortkombinationen

  • der bunte, falsche, gelungene, richtige Mix

Beispiel

  • Zu Ostern ist der Osterteller ein Mix aus süßen und sauren Leckereien.
  • „Auf dem Beistelltisch stehen bereits Kaffeetassen und Kuchenteller bereit, ein Mix aus geblümtem und rein weißem Geschirr.“

Substantiv

  • deutscher Familienname

Beispiel

  • „Kurt Mix (* 1. Oktober 1905 in Groß-Pantken (heute: Boraszyce Wielkie); † 15. Dezember 1995 in Berlin) war der Erfinder des Ergometers und weiterer Erfindungen.“

Substantiv

  • ohne Plural: mittlerer akademischer Grad
  • diejenige Person, die solch einen akademischen Grad innehat, oftmals von der Ausprägung gefolgt
  • vornehme englische Anrede für eine männliche, junge Person

Synonyme

  • Mastertitel

Unterbegriffe

  • Master of Arts, Master of Laws, Master of Engineering, Master of Science

Wortbildungen

  • :Masterarbeit, Masterlehrgang, Masterplan, Masterprüfung, Masterstudiengang, Masterstudium; Quizmaster, Showmaster, Talkmaster, Webmaster

Beispiel

  • Er macht gerade seinen Master.
  • „Doch es stellte sich heraus, dass Madam an der Universität von Lagos studiert und einen Master in Betriebswirtschaft hatte.“
  • Die neuexaminierten Master of Arts treffen sich dort drüben im Hörsaal.
  • Master Thomas frühstückt noch.