Mohrrübe und Karotte – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Mohrrübe und Karotte

ist:

“Mohrrübe”: verdickte, essbare Wurzel der Möhre
“Karotte”: rundliche Möhrensorte, die jung geerntet wird

Mohrrübe

Karotte

Substantiv

  • verdickte, essbare Wurzel der Möhre (Daucus carota ssp. sativus)

Synonyme

  • Karotte, Möhre, gelbe Rübe

Oberbegriffe

  • Wurzelgemüse, Gemüse, Wurzel, Rübe

Wortbildungen

  • :Mohrrübensaft

Beispiel

  • Mohrrüben enthalten viel Vitamin A.
  • Einem klassischen Schneemann darf die Mohrrübe als Nase nicht fehlen.

Substantiv

  • rundliche Möhrensorte, die jung geerntet wird (Pariser Karotte)
  • regional: die Möhre (Daucus carota ssp. sativus) allgemein

Synonyme

  • Möhrchen, Gelberübe, gelbe Rübe
  • Möhre, Mohrrübe, Rüebli

Oberbegriffe

  • Gemüse
  • Nahrungsmittel

Wortbildungen

  • :karottieren
  • :Karottenbeet, Karottengeruch, Karottengeschmack, Karottenhose, Karottenkopf, Karottenkuchen, Karottensaft, Karottensalat, Karottensuppe

Beispiel

  • Heute gibt’s Erbsen und Karotten.
  • Heute gibt es geriebene Karotten.
  • „Sie fanden neben den Bienenkörben ein Beet mit Karotten, die zwar klein waren, aber doch erfrischten.“