Musikalisch und Musisch – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen musikalisch und musisch

ist:

“musikalisch”: die Musik betreffend, zur Musik gehörend, in der Art der Musik
“musisch”: keine Steigerung: die schönen Künste betreffend; auf die schönen Künste gerichtet

musikalisch

musisch

Adjektiv

  • die Musik betreffend, zur Musik gehörend, in der Art der Musik (keine Steigerung)
  • in der Musik begabt seiend

Gegenwörter

  • unmusikalisch

Oberbegriffe

  • musisch
  • begabt

Charakteristische Wortkombinationen

  • musikalische Ader, musikalische Begabung, musikalisches Gesetz

Wortbildungen

  • :Musikalie, Musikalität

Beispiel

  • Die Oper XY ist ein musikalisches Meisterwerk.
  • Rolf ist sehr musikalisch. Er spielt Klavier und singt im Chor.

Adjektiv

  • keine Steigerung: die schönen Künste betreffend; auf die schönen Künste gerichtet
  • in der Art eines Künstlers; künstlerisch talentiert

Gegenwörter

  • amusisch

Charakteristische Wortkombinationen

  • eine musische Ausbildung genießen; eine musische Begabung; ein musisches Gymnasium (= ein Gymnasium, in dem musische Fächer besonders wichtig sind)

Beispiel

  • „Ein Agon war in der griechischen Antike ein sportlicher oder musischer Wettstreit.“
  • „Karol war ein sehr musischer Mensch, verfasste eigene Lyrik und Theaterstücke, spielte leidenschaftlich gerne Theater.“
  • „Das neue Werk, das beim Moskauer Filmfestival lief, zeigt den Zaren als tiefgespaltene Persönlichkeit: Iwan der Schreckliche ist gebildet und musisch, zugleich paranoid und sadistisch.“