Muskulös und Muskulär – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen muskulös und muskulär

ist:

“muskulös”: kräftige Muskeln habend
“muskulär”: anatomie: zu den Muskeln gehörig, die Muskulatur betreffend

muskulös

muskulär

Adjektiv

  • kräftige Muskeln habend

Sinnverwandte Wörter

  • athletisch, baumstark, bärenstark, breitschultrig, drahtig, durchtrainiert, fit, gut in Form, kraftstrotzend, mächtig, muskelbepackt, robust, trainiert

Gegenwörter

  • schmächtig, schwach, schwächlich

Oberbegriffe

  • stark

Unterbegriffe

  • drahtig, sehnig

Charakteristische Wortkombinationen

  • muskulöse Arme, muskulöse Beine, ein muskulöser Bodybuilder, einen muskulösen Körper haben, muskulöser Oberkörper, muskulöse Schenkel, ein muskulöser Typ, muskulöse Waden

Wortbildungen

  • Muskulosität

Beispiel

  • Sie hat vom Radfahren muskulöse Schenkel bekommen.
  • Viele Männer und Frauen rennen heute ins Sportstudio: beide wollen gut aussehen, die Männer muskulös, die Frauen sehnig schlank.
  • „Mein Traummann? Ein großer Mann mit schönen Händen, vollem Haar und rehbraunen Augen. Muskulös, klug, herzlich, humorvoll, tatkräftig, erfolgreich, treu und verlässlich. Ja, ich weiß, so einen gibt es nicht. Aber man wird doch noch träumen dürfen.“
  • Manch einer hält sich für ‘n Mann, wenn er muskulös ist, kräftig ist

Adjektiv

  • Anatomie: zu den Muskeln gehörig, die Muskulatur betreffend

Synonyme

  • Muskel-

Gegenwörter

  • Kohyponyme zum Oberbegriff organisch: abdominal, anal, brachial, bronchial, dental, dermal/dermatisch, dorsal, gastral, gastroenterisch, gastrointestinal, hepatisch, intestinal, kardiovaskulär, koronar, lymphatisch, nasal, okular, ophthalmisch, oral, orbital, ösophagisch, ovarial, palpebral, pulmonal, rektal, renal, spinal, vaginal, vaskular/vaskulär, vertebral, zerebral

Oberbegriffe

  • organisch

Unterbegriffe

  • intramuskulär

Charakteristische Wortkombinationen

  • muskuläre Atrophie, Ausdauer, Beanspruchung, Dysfunktion, Dyskoordination, Dysplasie, Dystrophie, Erkrankung, Ermüdung, Eutonie, Fehlfunktion, Form, Grundlage, Hyperaktivität, Hypertonie, Hypotonie, Insuffizienz, Kräftigung, Platte, Verkrampfung, Wand; muskulärer Beckenboden, Schiefhals, Typ; muskuläres Aufbautraining, Gewebe, Gleichgewicht, System, Ungleichgewicht

Wortbildungen

  • :intramuskulär

Beispiel

  • Trainer Thomas Schaaf muss auf Aaron Hunt und Petri Pasanen verzichten, sein Kapitän Frank Baumann wurde dagegen nach muskulären Problemen rechtzeitig fit.
  • Beim David-System handelt es sich um spezielle, computergestützte Geräte, die eine biomechanische Funktionsanalyse der Wirbelsäule möglich machen und muskuläre sowie Beweglichkeits-Defizite aufspüren können.