Muttermal und Leberfleck – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Muttermal und Leberfleck

ist:

“Muttermal”: medizin gutartige, meist pigmentierte Wucherung der Haut
“Leberfleck”: dermatologie: ein kleiner, bräunlicher oder schwarzer Fleck auf der Haut

Muttermal

Leberfleck

Substantiv

  • Medizin gutartige, meist pigmentierte Wucherung der Haut

Synonyme

  • Geburtsmal, Leberfleck, Pfefferfleck, Naevus/Nävus

Oberbegriffe

  • Pigmentstörung

Unterbegriffe

  • Hexenmal

Beispiel

  • Auch dunkle Muttermale sind meist gutartig.
  • „Mir gegenüber sitzt ein Mädchen mit Muttermalen an den Beinen, die die Farbe von Trauben haben.“

Substantiv

  • Dermatologie: ein kleiner, bräunlicher oder schwarzer Fleck auf der Haut

Synonyme

  • Muttermal

Beispiel

  • Ich habe auf dem Rücken einen großen Leberfleck.
  • „Sie hat auch auf dem Gesicht Leberflecken, und ein Finger ist verbunden.“