Myrrhe und Weihrauch – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Myrrhe und Weihrauch

ist:

“Myrrhe”: plural selten: aus verschiedenen Bäumen des tropischen Afrika und Indien gewonnenes, wohlriechendes Gummiharz, das besonders als Mittel zum Räuchern und für Arzneien verwendet wird
“Weihrauch”: harz, welches von Weihrauchbäumen gewonnen wird und bei Verbrennung einen typischen Geruch abgibt

Myrrhe

Weihrauch

Substantiv

  • Plural selten: aus verschiedenen Bäumen des tropischen Afrika und Indien gewonnenes, wohlriechendes Gummiharz, das besonders als Mittel zum Räuchern und für Arzneien verwendet wird

Charakteristische Wortkombinationen

  • Myrrhe und Weihrauch

Wortbildungen

  • :Myrrheduft, Myrrhegeruch, Myrrhenöl, Myrrhentinktur

Beispiel

  • „In ihrer Hand trägt sie ein goldenes Weihrauchfass aus dem der schwere Duft von Myrrhe und Weihrauch emporzusteigen scheint.“
  • „Wieder zerrieb Asmara die Myrrhe, kochte daraus einen Tee und flößte ihn mit großer Anstrengung dem ohnmächtigen Tarik ein.“

Substantiv

  • Harz, welches von Weihrauchbäumen gewonnen wird und bei Verbrennung einen typischen Geruch abgibt
  • Rauch von

Synonyme

  • Olibanum, Weihrauchharz

Oberbegriffe

  • Baumharz

Unterbegriffe

  • : Räuchwerk
  • Räuchermittel

Charakteristische Wortkombinationen

  • arabischer Weihrauch, äthiopischer Weihrauch, indischer Weihrauch

Wortbildungen

  • :beweihräuchern,
  • :Weihrauchbaum, Weihrauchfass, Weihrauchkiefer, Weihrauchschiff, Weihrauchschiffchen, Weihrauchschifflein, Weihrauchstraße, Weihrauchstrauch, Weihrauchzeder

Beispiel

  • Wir benutzen reinen Weihrauch aus dem Sultanat Oman.
  • Dieser Weihrauch duftet ganz vorzüglich.
  • Zu viel Weihrauch beleidigt die Nase.
  • „Ich roch nach Weihrauch.“
  • „Und drinnen öffnet sich der Vorhang, Priester treten Weihrauch schwenkend ein, dann ein kleiner, schmaler Mann mit Vollbart und einem fein geschnittenen Gesicht.“