Nabenschaltung und Kettenschaltung – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Nabenschaltung und Kettenschaltung

ist:

“Nabenschaltung”: eine Fahrradgangschaltung, die in die Nabe des Hinterrades integriert ist
“Kettenschaltung”: bei Fahrrädern verwendete Gangschaltung mit wechselndem Eingriff der Fahrradkette in mit verschiedenen Zähnezahlen versehene Ritzel oder/und Kettenräder

Nabenschaltung

Kettenschaltung

Substantiv

  • eine Fahrradgangschaltung, die in die Nabe des Hinterrades integriert ist

Gegenwörter

  • Kettenschaltung

Oberbegriffe

  • Gangschaltung

Beispiel

  • Die Torpedo-3-Gangschaltung ist die klassische Nabenschaltung auf dem deutschsprachigen Fahrradmarkt.

Substantiv

  • bei Fahrrädern verwendete Gangschaltung mit wechselndem Eingriff der Fahrradkette in mit verschiedenen Zähnezahlen versehene Ritzel oder/und Kettenräder

Gegenwörter

  • Nabenschaltung

Beispiel

  • Eine Rücktrittbremse kommt nur für das Hinterrad eines Fahrrades ohne Kettenschaltung in Betracht.